Werdende Eltern messen dem Namen ihres Babys große Bedeutung zu – und lassen sich dementsprechend Zeit mit der Auswahl. Auch Denise Kappès (29) hat sich im Vorfeld ausführlich mit diesem Thema beschäftigt. Seit rund einem Jahr ist sie die stolze Mama von Söhnchen Ben-Matteo. Doch wie hätte sie ihr Kind genannt, wenn es ein Mädchen geworden wäre? Nun bringt sie Licht ins Dunkel und lüftet das Geheimnis!

In einem YouTube-Video auf ihrem Kanal beantwortet die Reality-Bekanntheit intime Fragen vonseiten ihrer Community. Wieder wollten einige User wissen, welchen Namen sie einem weiblichen Baby gegeben hätte. Darauf hatte Denise nämlich bis jetzt nicht antworten wollen, da sie vielleicht irgendwann noch ein Mädchen bekommt und das Geheimnis dann schon vorab gelüftet wäre. Nun jedoch rang sie sich zu einer Antwort durch und verriet: "Greta, Mathilda, Hailey, Malou – das waren die vier Namen, die für Ben in der Auswahl waren", enthüllt die junge Mutter.

Dass Denise gleich mehrere Namen im Kopf herumschwirrten, hat einen ganz einfachen Grund: Sie sei davon ausgegangen, dass sie eine Tochter bekommt, da es in ihrer Familie nur Mädchen gibt. Während eines ersten Besuchs bei ihrer Gynäkologin habe sich diese zwar bedeckt gehalten und gemeint, in der zwölften Schwangerschaftswoche sei es noch zu früh für eine Aussage über das Geschlecht. Anschließend jedoch habe sie Denise das Ultraschallbild gezeigt, das auf einen Jungen hindeutete: "Dann drehte sie den Bildschirm zu mir und sagte: 'Das haben Sie jetzt ganz alleine festgestellt, oder?'", erklärt sie freudig.

Denise Kappès (r.) mit Sohnemann Ben im März 2019Instagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès (r.) mit Sohnemann Ben im März 2019
Denise Kappès mit Söhnchen Ben-MatteoInstagram / denise_kappes
Denise Kappès mit Söhnchen Ben-Matteo
Sohn von Denise und Pascal KappésInstagram / denise_temlitz_official/
Sohn von Denise und Pascal Kappés
Wie findet ihr die Mädchennamen?1551 Stimmen
665
Super schön! Die Namen sind auch total modern.
886
Meinen Geschmack treffen sie nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de