Clea-Lacy Juhn (28) geht die Liebe von Gerda Lewis (26) und ihrem Keno Rüst aktuell etwas zu schnell! Erst vor wenigen Wochen vergab die amtierende Bachelorette an den 28-jährigen Projektingenieur die letzte Rose. Lange dauerte es aber nicht, bis sich die beiden sogar im Netz die ersten Male "Ich liebe dich" sendeten. Auch Clea gewann 2017 eine der Rosenshows. Für ihren Geschmack sind bei Gerda und Keno die drei magischen Worte aber eine Spur zu plötzlich gefallen!

Promiflash traf Clea auf der Glow by dm in Berlin am Popsocket-Stand und sprach sie auf das aktuelle Bachelorette-Pärchen an. Dass sich die beiden schon jetzt sicher sind, dass es Liebe ist, macht die 28-Jährige stutzig: "Die haben sich direkt nach vier Wochen 'Ich liebe dich' gesagt. Ich glaube, eigentlich muss man da noch ein bisschen Zeit vergehen lassen", berichtete sie im Interview. Noch könne sie auch nicht absehen, wie die Chancen auf eine lange gemeinsame Zukunft der beiden stehen.

Eines weiß Clea aber sicher – ihr kommt ein "Ich liebe dich" jedenfalls nicht so schnell wie Gerda und Keno über die Lippen: "Bei mir dauert das eine Weile, bis hin zu einem halben Jahr oder vielleicht auch noch länger. Da muss mehr passieren, als 'wir finden uns gerade ganz toll und es ist alles schön'", stellte sie klar. Die Ex-GNTM-Beauty und ihr Liebster sehen das aber ganz offensichtlich anders.

Clea-Lacy Juhn, InfluencerinMatthias Nareyek/Getty Images for MBFW
Clea-Lacy Juhn, Influencerin
Keno Rüst und Gerda Lewis in EmdenInstagram / keno_ruest
Keno Rüst und Gerda Lewis in Emden
Clea-Lacy Juhn beim Late Night Shopping in SoltauBecher/WENN.com
Clea-Lacy Juhn beim Late Night Shopping in Soltau
Findet ihr, Gerda und Keno haben zu früh "Ich liebe dich" gesagt?1927 Stimmen
1283
Nein, wenn man es fühlt, kann man es ruhig auch direkt aussprechen.
644
Ja, ich finde nicht, dass man das schon so früh wissen kann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de