Katie Piper schockt ihre Fans! Das ehemalige Model erlangte traurige Berühmtheit durch ein folgenschweres Eifersuchtsdrama: 2008 hatte ihr Ex-Partner seinen besten Freund angestiftet, die Britin mit Säure zu übergießen. Nach diesem Angriff ist die Moderatorin noch heute von Narben übersät und auf einem Auge blind. Im Netz bringt Katie ihren Followern nun die furchtbare Gräueltat mit einem Foto, das kurz nach der Tat entstanden ist, entsetzlich nahe!

Auf Instagram teilte die 35-Jährige ein Bild, das ihr von der Säure entstelltes Gesicht zeigt. Dazu schrieb sie: "Ich erinnere mich daran, als ich nicht wollte, dass mich irgendjemand anschaut. Ich erinnere mich daran, als ich Angst vor Menschen hatte, Angst vor Männern." Katie gibt in dem Beitrag zu, wegen der vergangenen Geschehnisse noch immer in psychologischer Behandlung zu sein. "Ich gehe immer noch, es hilft immer noch und ich schaffe es zu reden." Die User sind offenbar von Katies emotionalem Beitrag gerührt. Innerhalb von fünf Stunden haben sich über 80.000 Likes angesammelt.

Nicht nur seelisch hängt Katie der Überfall noch nach: Im März legte sie sich nach etlichen Operationen ein weiteres Mal unters Messer – den Grund für den Eingriff hat sie nicht verraten. Auf ihrem Kanal gab sie jedoch bekannt, dass sie sich gut davon erholt habe.

Katie Piper, TV-GesichtGetty Images
Katie Piper, TV-Gesicht
Katie Piper 2018 in LondonGetty Images
Katie Piper 2018 in London
Katie Piper 2019 in LondonGetty Images
Katie Piper 2019 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de