Was für ein Pechtag für Katja Kalugina (26)! Bei dem Let's Dance-Star scheint es in letzter Zeit nicht immer pannenfrei zu laufen. Erst im Juli gab Nico Schwanz (41) bekannt, dass die Beziehung zu der Tänzerin nach nur wenigen Monaten gescheitert sei – nun erlebte sie ein Drama der ganz anderen Art: Bei ihrem jüngsten Flug von Moskau nach Berlin verpasste sie das Boarding, obwohl sie rechtzeitig vor Ort war. Ihre Koffer befanden sich dagegen längst im Flieger...

Katja war sichtlich in Rage, als sie ihren Fans in ihrer Instagram-Story von der misslichen Situation berichtete: "Leute, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was passiert ist. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich war am Gate, hab' auf meinen Flug gewartet und plötzlich – wie an der Kinokasse – haben sie gesagt: 'Der Flug ist schon weg.'" Nun müsse sie zusehen, wie sie an ihre Sachen komme und wie sie einen neuen Flug bekomme. "Ich will doch nur nach Hause. Wie kann so etwas passieren?", ärgerte sich die 26-Jährige.

Glücklicherweise konnten Katjas Koffer noch rechtzeitig aus dem Flugzeug gerettet werden, bis es abhob. Außerdem wurde sie mit einem neuen Ticket entschädigt. Doch damit war das Abenteuer längst nicht vorbei: "Ich bin jetzt drei Stunden geflogen, habe auch etwas zu Essen bekommen und bin supergut gelandet – aber leider nicht in Berlin, sondern in München", verriet sie. Immerhin verlor die gebürtige Russin ihren Humor nicht und bezeichnete sich selbstironisch als "Glückskäfer". Nach mehreren Stunden kam sie dann schließlich doch noch an ihrem Ziel an.

Katja Kalugina in MoskauInstagram / katja_kalugina
Katja Kalugina in Moskau
Katja Kalugina am Moskauer FlughafenInstagram / katja_kalugina
Katja Kalugina am Moskauer Flughafen
Katja Kalugina, "Let's Dance"-TänzerinInstagram / katja_kalugina
Katja Kalugina, "Let's Dance"-Tänzerin
Wie findet ihr es, dass Katja auch solche Fail-Momente postet?219 Stimmen
139
Mega, das macht sie total sympathisch!
80
Muss man denn wirklich alles im Netz teilen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de