Ab heute Abend heißt es wieder "Rooobert", denn Die Geissens flimmern endlich wieder über Deutschlands Bildschirme! In der sage und schreibe 18. Staffel der Reality-Show reisen Luxus-Unternehmer Robert Geiss (55), Göttergattin Carmen Geiss (54) und ihre beiden Töchter Shania (15) und Davina (16) mal wieder durch die Weltgeschichte. Dieses Mal geht es für die schreckliche glamouröse Familie in die Vereinigten Arabischen Emiraten: Sie machen Abu Dhabi unsicher – und selbst in der Wüstenstadt bleiben den Jetsettern die Pannen nicht fern...

Gegenüber Promiflash plaudert das Millionärspaar schon vor Staffelstart aus, auf was sich die Zuschauer bei den neuen Folgen freuen können: "Natürlich auf viele neue Abenteuer à la Geiss. [...] Was soll ich sagen: Ganz ohne Kratzer komme ich selbst beim Füttern von Bärenjungen nicht aus", spielt Robert auf den Besuch bei einer Tierfarm in Dubai an. Die Vorfreude auf die anlaufende Runde seiner Sendung steigert er auch mit diesem Geheimnis: Der 55-Jährige ist nicht der Einzige, der sich auf dieser Reise Kratzer zuzieht: Carmen und er schrotten versehentlich sogar einen Mercedes!

"Ich wollte einparken und habe Carmen gebeten zu schauen, ob der Parkplatz groß genug ist und ob ich mit dem Mercedes Platz habe", teasert der TV-Star den Schlamassel an – so viel sei verraten: Der Heckspoiler überlebt die Panne nicht! Für noch mehr Turbulenzen sorgt höchstens Roberts äußerst umstrittener Moschee-Post...

"Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!": Staffelauftakt am Montag, 14. Oktober 2019, um 20:15 Uhr bei RTLzwei.

Robert und Carmen GeissInstagram / robertgeiss_1964/
Robert und Carmen Geiss
Carmen, Robert, Davina und Shania Geiss in Abu DhabiRTL II / Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie
Carmen, Robert, Davina und Shania Geiss in Abu Dhabi
Carmen und Robert GeissInstagram / robertgeiss_1964/
Carmen und Robert Geiss
Werdet ihr euch "Die Geissens" ansehen?805 Stimmen
362
Definitiv, ich liebe diese Show!
443
Mal sehen, bisher hat mich die Sendung nicht so gepackt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de