Harmonischer hätte dieses Liebesaus wohl nicht verlaufen können! Tanja Tischewitsch (30) und ihr Ex Thomas Radeck verkündeten im Juni 2016 ihre Trennung. Doch durch ihren gemeinsamen Sohn Ben sind die beiden eng miteinander verbunden. In der Vergangenheit betonte die Schauspielerin immer wieder: Thomas und sie verstehen sich noch immer gut – so gut, dass sie hin und wieder sogar noch das Bett miteinander teilen.

Im Interview mit Bild verriet die ehemalige DSDS-Kandidatin, dass ihr Verflossener oft zum Essen vorbeikommt und auch sonst immer für sie und Söhnchen Ben da ist. "Er unterstützt mich. Dafür bin ich sehr dankbar", schwärmte sie. Sogar ein gemeinsamer Familienurlaub ist geplant. "Im Dezember geht‘s nach Ägypten. Und natürlich schlafen wir in einem Bett!", stellte die Schauspielerin klar.

Was wohl ihr neuer Freund dazu sagt? Im Februar verriet Tanja, dass sie wieder einen Mann an ihrer Seite hat, den sie aber vorerst aus der Öffentlichkeit raushalten möchte. Das enge Verhältnis zu ihrem Verflossenen scheint für den Mr. Unbekannt aber kein Problem zu sein, denn die 30-Jährige betonte: "Wer mich will, der muss auch mit meinem Ex klarkommen."

Tanja Tischewitsch bei den Deutschen Comedy AwardsGetty Images
Tanja Tischewitsch bei den Deutschen Comedy Awards
Tanja Tischewitsch und ihr Freund Thomas RadeckFlorian Ebener/Getty Images for Platform Fashion
Tanja Tischewitsch und ihr Freund Thomas Radeck
Tanja Tischewitsch, SchauspielerinInstagram / tennylove
Tanja Tischewitsch, Schauspielerin
Was sagt ihr dazu, dass Tanja und Thomas trotz Trennung im selben Bett schlafen?1837 Stimmen
522
Vollkommen okay! Sie sind eben Freunde.
1315
Das finde ich schon irgendwie komisch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de