Ungewollte Beziehungsflaute! Die professionelle Boxerin Susianna Kentikian (32) kämpfte zuletzt nicht nur mit ihren Fäusten: Im Gesangs-Wettstreit The Masked Singer begeisterte sie, verkleidet als flauschiges pinkes Monster, das ganze Publikum – ein Talent, von dem nur die wenigsten ihrer Fans wussten. Die 32-Jährige wurde dabei von vielen Menschen gefeiert und umjubelt. Eine ganz besondere Person fehlt ihr allerdings schon das ganze Leben: ein fester Partner!

Die Ex-Weltmeisterin im Fliegengewicht berichtete im Bild-Interview, dass ihr neben dem Boxen bis vor vier Jahren kaum Zeit geblieben sei. "Der Wunsch, die große Liebe zu finden, ist nach wie vor da! Doch mit Liebe spielt man nicht. Dieses magische Gefühl muss einfach da sein – und das war es bislang nicht", gab sie ganz offen zu. Sie hoffe allerdings nicht, dass die Männer allein aufgrund ihres knallharten Sports Angst vor ihr hätten. Denn es könne doch so einfach sein, die schlagkräftige Deutsch-Armenierin für sich zu gewinnen: "Um mich zu erobern, braucht man ganz viel Herz! Ich bin ein Herzensmensch!“

Auf einen Mann kann sie trotz allem immer zählen – und das ist ihr Vater Leonardo. Der hat für seine Tochter ein ganz klares Ziel: "Er wünscht sich unbedingt Enkelkinder.“ Und auch Susi wollte eigentlich mit 30 Jahren ihr erstes Kind bekommen haben. Aber ihr Papa sage immer, dass irgendwann die Zeit dafür schon kommen würde.

Susi Kentikian und Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Christoph Hardt / Future Image/ Action Press
Susi Kentikian und Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Susi Kentikian, Boxerin
Getty Images
Susi Kentikian, Boxerin
Susianna Kentikian beim Boxkampf
Getty Images
Susianna Kentikian beim Boxkampf
Wusstet ihr, dass Susi noch nie einen festen Freund hatte?717 Stimmen
44
Ja, das war mir bekannt.
673
Nee, das ist eine totale Überraschung für mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de