Diesen schlimmen Schicksalsschlag haben die Fans von Köln 50667 sicher noch lange nicht verdaut – der beliebte Hauptdarsteller Ingo Kantorek (✝44) ist Mitte August bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Am Steuer saß seine Frau Suzana, die er 2000 heiratete. In einer emotionalen Doku über den Schauspieler konnten sich Freunde und Familie noch einmal verabschieden. Seine Schwester Carola erinnerte sich dabei an einen schlimmen Streit, den sie kurz vor dem Unfall hatten.

Bei der RTL2-Doku Ingo Kantorek - Ein Leben voller Leidenschaft verriet sie, dass sie und Ingo sich einige Wochen vor seinem überraschenden Tod noch ordentlich in den Haaren hatten. "Es war auch so, dass wir uns acht Wochen bevor das passiert ist, ganz doll gestritten haben. Ich habe ihm sogar gesagt, dass er ein Arschloch ist", gestand Carola unter Tränen. Sie wollte ihn dazu bringen, wieder etwas mehr Zeit mit seinen Geschwistern und der Familie zu verbringen.

Nach dieser Auseinandersetzung herrschte erst einmal Funkstille zwischen Bruder und Schwester. Zwei Tage vor seiner Todesfahrt meldete sich Ingo aber noch bei Carola. "Und wenig vorher schrieb er mir: 'Ich hab dich lieb, das Leben ist viel zu kurz, um zu streiten", verriet sie weiter.

Ingo Kantorek im August 2019
Instagram / ingo_kantorek
Ingo Kantorek im August 2019
"Köln 50667"-Star Ingo Kantorek
Instagram / ingo_kantorek
"Köln 50667"-Star Ingo Kantorek
Ingo Kantorek (Mitte) mit seiner Frau Suzana und seinem Sohn Denis
Instagram / denis_cey
Ingo Kantorek (Mitte) mit seiner Frau Suzana und seinem Sohn Denis
Frage0 Stimmen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de