Läuft zwischen Rihanna und Drake etwa wieder etwas? Die 31-Jährige und der Rapper führten eine schier endlose On-Off-Beziehung, bis sie ihre Liebe vor drei Jahren endgültig aufgaben. Auch musikalisch sah die barbadische Schönheit keine gemeinsame Zukunft mehr und wollte mit Drake keinerlei Kollaboration auf ihrem neuen Album. Nun wurde Rihanna auf der Geburtstagsparty ihres Verflossenen gesichtet – hat sich das Blatt etwa gewendet?

Am vergangenen Dienstag feierte der Musiker in einem Nachtclub in Los Angeles schon mal seinen 33. Geburtstag vor – denn sein offizieller Birthday war am Donnerstag. Laut E! News war auch Rihanna mit einer Gruppe Freundinnen dabei und wurde bei ihrer Ankunft zum Tisch des Geburtstagskindes geleitet. "Rihanna und Drake redeten und lachten miteinander. Es schien, als ob sie Spaß hätten – als Freunde", verriet eine Quelle.

Die Tatsache, dass die "Umbrella"-Interpretin an der Geburtstagssause ihres Ex-Lovers teilnahm, sei ein großer Fortschritt. Noch vor einem Jahr zuckte die Künstlerin bei der Erwähnung des Rapper-Namens zusammen und behauptete, eine Freundschaft sei völlig ausgeschlossen.

Rihanna, SängerinGetty Images
Rihanna, Sängerin
Drake, MusikerGetty Images
Drake, Musiker
Sängerin Rihanna im September 2017Getty Images
Sängerin Rihanna im September 2017
Glaubt ihr, dass Drake und Rihanna Freunde sind?318 Stimmen
273
Ja, das könnte ich mir schon vorstellen.
45
Nein, das war bestimmt nur ein Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de