Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes plaudert Kisu (28) intime Details rund um ihre Schwangerschaft aus. Eigentlich könnte ihr Töchterchen jeden Moment auf die Welt kommen. Davon lässt sich die Influencerin aber nicht stressen und beantwortet ihren Fans in einem allerletzten Video vor der Entbindung noch einmal alles, was sie zur ihrer Babybauch-Zeit interessiert. Dabei offenbart sie sogar, in welcher Position sie ihr Baby am liebsten zur Welt bringen würde.

"Ich würde am liebsten senkrecht entbinden, also entweder Vierfüßlerstand, in der Hocke oder im Stehen", gibt Kisu auf YouTube offen zu. So habe sie es sich zwar vorgenommen, trotzdem möchte die Kölnerin die Situation einfach auf sich zukommen lassen. Eines macht sie dennoch deutlich: "Ich möchte eigentlich ungern im Liegen entbinden."

Angst hat Kisu vor der Geburt keine. Dafür flößen ihr allerdings einige Dinge in Bezug auf die Zeit nach der Entbindung Respekt ein. "Die größte Sorge, die ich habe, ist, irgendwas falsch zu machen beziehungsweise Zeichen nicht richtig zu deuten und einfach überfordert zu sein." Außerdem unterschätzt die Bloggerin auch den nahenden Schlafmangel nicht.

Kisu, Beauty-Bloggerin
Instagram / kisu
Kisu, Beauty-Bloggerin
Kisu, Beauty- und Lifestyle-Vloggerin
Instagram / kisu
Kisu, Beauty- und Lifestyle-Vloggerin
Bloggerin Kisu in der 32. Schwangerschaftswoche
Instagram / kisu
Bloggerin Kisu in der 32. Schwangerschaftswoche
Was haltet ihr davon, dass Kisu ihrer Community gegenüber so offen ist?452 Stimmen
214
Das wäre nicht meins.
238
Ich finde es richtig toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de