Sie hat wohl die krasseste Veränderung des Jahres hingelegt! Seit der Trennung von ihrem Mann Simon Konecki hat Sängerin Adele (31) deutlich abgenommen. Vor allem durch die Bilder von Drakes (33) Geburtstagsparty vor einer Woche ist ihre körperliche Verwandlung in aller Munde. Was jedoch viele Fans schockt: Eigentlich hat die Britin immer darauf bestanden, sich nicht dem Schlankheitswahn der meisten Künstlerinnen im Musik-Business anzupassen!

Seit Beginn ihrer Karriere zielte Adele darauf ab, eine kurvige Frau darzustellen und keinesfalls zu einer "Bohnenstange" zu mutieren. "Ich repräsentiere mit meiner Figur die Mehrheit der Frauen und darauf bin ich auch sehr stolz", so die Sängerin in einem früheren Interview mit dem People-Magazin. Deswegen hätte sie nie versucht, wie die dünnen Models auf den Covern der Zeitschriften auszusehen.

In einem späteren Interview mit Rolling Stone fragte Adele sich, inwiefern sie ihre Karriere ihrem Aussehen zu verdanken habe: "Ich würde echt gerne wissen, ob ich genauso erfolgreich geworden wäre, wenn ich kein Plus-Size-Mädchen gewesen wäre. Ich glaube, mit meinem Aussehen erinnere ich viele Leute an sie selbst." Woraus nach diesen damaligen Aussagen nun plötzlich ihr Sinneswandel mitsamt verändertem Lebensstil resultiert, weiß keiner so genau.

Adele bei der Geburtstagsparty von Drake, Oktober 2019
iamKevinWong.com / MEGA
Adele bei der Geburtstagsparty von Drake, Oktober 2019
Adele im Februar 2017
Getty Images
Adele im Februar 2017
Musikerin Adele bei dem Grammy Awards 2017
Frederick M. Brown/Getty Images
Musikerin Adele bei dem Grammy Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de