Hier muss man wirklich ein zweites Mal hinschauen! Iggy Azalea (29) ist neben ihrer Musik vor allem für eines bekannt: ihre heißen Kurven und vollen Lippen. Aber die verdankt die Rapperin nicht etwa Mutter Natur, sondern dem Beauty-Doc ihres Vertrauens. In den vergangenen Jahren hat sich Iggy mehrfach unters Messer gelegt. Kein Wunder also, dass man die Sängerin auf alten Bilder kaum erkennt.

2012 absolvierte Iggy ihre ersten großen Auftritte auf dem Red Carpet. Aber das heutige Kurvenwunder sah damals noch ganz anders aus. Vom vollen Kussmund, dem prallen Knack-Po und dem Mega-Dekolleté war nichts zu sehen. Auch ihre Nase ist mittlerweile deutlich schmaler. Bis auf die blonde Wallemähne hat Iggy mit ihrem jugendlichen Ich nicht mehr viel gemeinsam.

Aber die 29-Jährige machte nie einen Hehl daraus, dass sie in Sachen Beauty gerne mal etwas nachhilft. 2016 stellte sie klar, dass sie sich einen offeneren Umgang mit Schönheitsoperationen wünsche. "Ich denke auch, mehr Leute sollten dazu stehen, damit das kein Tabu mehr ist – wir tun es doch so oder so", erklärte sie im Interview mit der kanadischen Elle.

Iggy Azalea bei einem Event in Hollywood
Getty Images
Iggy Azalea bei einem Event in Hollywood
Rapperin Iggy Azalea bei einem Event, Dezember 2012
Getty Images
Rapperin Iggy Azalea bei einem Event, Dezember 2012
Iggy Azalea bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Iggy Azalea bei den MTV Video Music Awards 2018
Habt ihr Iggy wiedererkannt?1626 Stimmen
758
Nein, sie sieht echt ganz anders aus.
868
Ja, so sehr hat sie sich gar nicht verändert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de