Jürgen von der Lippe ist zurück! Seine TV-Karriere startete der heute 71-Jährige in den 1980er Jahren in der Show "WWF Club". Als Moderator von "So isses" wurde er schließlich einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Anfang des Jahres verriet der Entertainer, dass er das Moderieren großer TV-Shows nicht vermisse und dies nun lieber anderen überlasse. Doch jetzt kehrt Jürgen wieder zu seinen Wurzeln zurück: Er wird künftig die WDR-Show "Nicht dein Ernst!" moderieren.

Anfang 2020 soll laut Quotenmeter die neue Sendung starten. Das Moderationsduo Jürgen von der Lippe und Sabine Heinrich wird darin verschiedene Alltagsthemen behandeln. Es geht um etliche Dilemmas, auf die der normale Bürger keine Antwort weiß – zum Beispiel: "Wie werde ich Gäste los, die zu lange bleiben?" oder "Darf ich das nervige Kind von anderen Eltern zurechtweisen?" Neben den beiden Moderatoren wird sich auch immer ein prominenter Gast zu den ungeschriebenen Regeln des Alltags äußern.

Zusammen soll dieses Dreiergespann dann Antworten auf die Probleme finden und dabei auch mit persönlicher Meinung und eigenen Anekdoten argumentieren. Das neue Format startet ab Januar mit insgesamt acht Folgen.

Jürgen von der Lippe, EntertainerActionPress/United Archives GmbH
Jürgen von der Lippe, Entertainer
Sabine Heinrich, ModeratorinGetty Images
Sabine Heinrich, Moderatorin
Jürgen von der Lippe, ModeratorGetty Images
Jürgen von der Lippe, Moderator
Werdet ihr euch die Sendung anschauen?314 Stimmen
295
Ja, das wird bestimmt lustig.
19
Nein, das interessiert mich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de