Lange wurde gerätselt, wer sich bei The Masked Singer unter dem Kakadu-Kostüm versteckt. Unangefochtener Tipp-Favorit war Jürgen von der Lippe (71). Doch seit der gestrigen, dritten Folge der erfolgreichen Gesangsshow steht fest: Nicht der Komiker hatte sich als Kakadu verkleidet, sondern Schauspieler Heinz Hoenig (67). Nach seiner Enthüllung verriet der "Das Boot"-Star, dass er sich schon sehr drauf freue, gemeinsam mit Jürgen über diese TV-Verwechslung zu quatschen.

Da haben die beiden Fernseh-Legenden sicher so einiges, über das sie sich beim nächsten Aufeinandertreffen unterhalten können! Was Jürgen wohl dazu sagt, dass man ihn für Heinz hielt? Hat er sich vielleicht sogar schon bei seinem Promi-Kollegen gemeldet? Nein, das habe er nicht. "Aber wenn wir uns sehen, werden wir uns sicherlich in die Arme fallen", brachte der demaskierte Leinwandheld bei der offiziellen Pressekonferenz im Anschluss an die Sendung seine Vorfreude zum Ausdruck.

Die Spekulationen darüber, wer sich unter seiner Verkleidung verberge, seien Heinz insgesamt aber relativ egal gewesen. "Die lese ich nicht, ich bin da nicht so neugierig", beteuerte der 67-Jährige und betonte nachdrücklich: "Es interessiert mich nicht. Es interessiert mich sogar einen Scheißdreck."

Der Kakadu von "The Masked Singer" 2019Getty Images
Der Kakadu von "The Masked Singer" 2019
Jürgen von der Lippe, EntertainerActionPress/United Archives GmbH
Jürgen von der Lippe, Entertainer
Heinz Hoenig bei einer Pressekonferenz im April 2016Getty Images
Heinz Hoenig bei einer Pressekonferenz im April 2016
Seid ihr überrascht, dass Heinz die Spekulationen nicht interessiert haben?296 Stimmen
208
Ja, total. Das ist doch gerade das Spannende.
88
Nein, nicht wirklich. Er hat sich eben auf seine Teilnahme konzentriert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de