Vom Fernsehstar zum Autor! In den 1980er-Jahren wurde Jürgen von der Lippe (70) als Moderator der WDR-Show "WWF Club" bekannt. Egal, ob als Komiker, Schauspieler, Entertainer oder Musiker: Der Aachener hatte über die Moderation hinaus eine vielseitige Karriere. Mit 70 Jahren hat er nun seinen ersten Roman geschrieben. Seine Fernseh-Tätigkeit scheint der Neu-Autor jedoch nicht zu vermissen – denn Jürgen verrät: Er ertrage die Mechanismen nicht mehr!

Im Gespräch mit Bild hat der 70-Jährige jetzt offenbart, warum er es nicht vermisst, große TV-Shows zu moderieren: "Ich bin gern in einer Sendung zu Gast und bemitleide die Leute, die den Laden am Laufen halten müssen." Er habe noch die goldenen Zeiten des Fernsehens erlebt. "Da gab es keine Fernsehdirektoren, irgendwelche Bereichsleiter und all diese Pöstchen. Und dann wird uns immer erzählt, dass es kein Geld fürs Programm gibt. Na klar, weil es zu viele Idioten gibt, die das Programm verhindern", meint Jürgen weiter.

Seit 2017 versucht sich der Allrounder auch als Webstar. Während seiner YouTube-Show "Lippes Leselust" liest er seinen Abonnenten aus bekannten Büchern vor. "Mein Anspruch ist es nicht, der Jugend hinterherzuhecheln. Ich möchte aus dem Jugendheim YouTube ein Mehrgenerationenhaus machen", erzählte Jürgen in einem früheren Interview.

Jürgen von der Lippe, deutscher ModeratorSchultz-Coulon / WENN
Jürgen von der Lippe, deutscher Moderator
Jürgen von der Lippe in den 1980er JahrenUnited Archives GmbH
Jürgen von der Lippe in den 1980er Jahren
Jürgen von der Lippe, ModeratorPatrick Hoffmann / WENN
Jürgen von der Lippe, Moderator
Würdet ihr euch über ein TV-Comeback von Jürgen von der Lippe freuen?178 Stimmen
148
Und wie! Er ist ein ganz Großer seiner Branche!
30
Es geht. Andere Moderatoren und Entertainer sind besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de