Perfektes Geheimnis oder perfekte Beziehung? Florian David Fitz (44) kennt die Antwort! Vor knapp drei Wochen feierte "Das perfekte Geheimnis" Premiere. In dem Film kommen während des Abendessens eines scheinbar vorbildlichen Freundeskreises zahlreiche Geheimnisse und Lügen an die Oberfläche. Jeder der Beteiligten hat etwas zu verbergen. Promiflash entlockte Hauptdarsteller Florian jetzt, wie viele Geheimnisse seiner Meinung nach die perfekte Beziehung vertragen kann!

"Ich glaube, Freiraum oder ein bisschen Privatsphäre verträgt eine Beziehung schon. Also ein bisschen Abstand brauchst du, damit es auch spannend bleibt", offenbarte der Frauenschwarm bei den GQ Men of the Year 2019 Awards in Berlin gegenüber Promiflash. Geheimnisse hingegen sollte es nicht geben. Wenn man seinem Partner vertraue, wolle man ihn auch voll und ganz kennen. Der 44-Jährige ist sich sicher: "Ein Geheimnis ist ja meistens das, was der andere gern wissen möchte und man ihm vorenthält. Das glaube ich, braucht man in einer Beziehung nicht."

Der Film kann schon jetzt großen Erfolg verzeichnen. Nach nur einer Woche haben sich bereits über eine Million Zuschauer die Mischung aus Komödie und Drama angeschaut. Auf diese erfreuliche Nachricht wurde selbstverständlich sofort angestoßen. Mit Elyas M'Barek (37), Karoline Herfurth (35) und anderen seiner Schauspielkollegen feierte Florian das positive Einspielergebnis.

Florian David Fitz bei der Premiere von "Das bescheuerte Herz"
Getty Images
Florian David Fitz bei der Premiere von "Das bescheuerte Herz"
Schauspieler Florian David Fitz
Getty Images
Schauspieler Florian David Fitz
Der Cast von "Das perfekte Geheimnis"
Getty Images
Der Cast von "Das perfekte Geheimnis"
Findet ihr auch, dass Geheimnisse in einer Beziehung tabu sind?654 Stimmen
494
Ja, sehe ich genauso. Das bringt überhaupt nichts.
160
Ich finde, ein paar Geheimnisse sind schon okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de