Endlich weiß sie, wer sie ist! Mehrere Jahre waren Robert Pattinson (33) und FKA Twigs (31) ein Paar. Der Schauspieler und die Sängerin waren sogar verlobt. Doch 2017 trennten sie sich und seitdem gibt es immer wieder wilde Spekulationen über Robs Liebesleben. Aber wie ging es nach dem Liebes-Aus eigentlich für FKA Twigs weiter? Und vor allem: Wie ist sie mit der Trennung umgegangen? Nun sprach die 31-Jährige endlich Klartext!

Im Gespräch mit Zane Lowe (46) für sein Format New Music Daily berichtete FKA Twigs, dass sie nach der Trennung ihr Leben erst einmal von ihrem Ex "befreien" musste. In einer Beziehung sei es so, dass die Leben sehr miteinander verschlungen wären, egal, ob es um tägliche Routinen, die Familie oder Freunde geht. Nach dem Liebes-Aus habe sie ihr Leben erst einmal wieder alleine auf die Reihe bekommen müssen. Sie musste ihre eigene Morgen- und Abendroutine finden und realisieren, dass sie so simple Dinge wie die Wohnzimmerdekoration nun alleine aussuchen kann. Aber nach und nach habe sie immer mehr zu sich selbst gefunden.

Besonders interessant war für Tahliah Debrett Barnett, so ihr richtiger Name, herauszufinden, wie sie als Erwachsene in Krisen reagiert. Und genau das habe ihr die Trennung deutlich gezeigt.

Robert Pattinson und FKA Twigs während einer Premiere in London 2017WENN.com
Robert Pattinson und FKA Twigs während einer Premiere in London 2017
Collage: FKA Twigs und Robert PattinsonMike Coppola/Getty Images for People.com
Collage: FKA Twigs und Robert Pattinson
FKA Twigs bei den MTV Video Music Awards 2019Getty Images
FKA Twigs bei den MTV Video Music Awards 2019
Findet ihr es traurig, dass sich FKA Twigs und Robert Pattinson getrennt haben?2309 Stimmen
271
Ja, sie waren so ein tolles Paar!
2038
Nein, sie haben nicht zusammen gepasst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de