Diese Nachricht ging den Fans gestern Abend durch Mark und Bein: Walter Freiwald (✝65) ist tot. Der TV-Moderator, der einem breiten Publikum aus der Spielshow "Der Preis ist heiß" bekannt ist, verstarb bereits am vergangenen Samstag an Krebs. Erst vor wenigen Wochen hatte er selbst der Öffentlichkeit mitgeteilt, dass er krank sei und sterben werde. Im Kreis seiner Fans, Freunde und vor allem bei seiner Familie hinterlässt Walter eine klaffende Lücke. Bei einem seiner letzten Auftritte zeigte er sich mit seiner Frau Annette noch total verliebt.

Ende März 2018 wurde in Köln der Club "Tivoli Cologne" eröffnet. Zu diesem Anlass zog es zahlreiche Promis in die Metropole am Rhein, um das Event gebührend zu feiern. Auch der einstige Dschungelcamper und seine Annette waren mit von der Partie. Eng umschlungen und bis über beide Ohren strahlend posierte das Pärchen für die Fotografen, schmiegte sich zärtlich aneinander und wirkte total verliebt. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, dass ihre gemeinsamen Tage gezählt waren.

"Ich liebe meine Frau und meine Kinder", lauteten die emotionalen Zeilen des 65-Jährigen auf Twitter, als er seine Krankheit publik machte. Mit Annette hatte er bis dato schon so einiges durchgestanden: 2012 erhielt sie die Diagnose Hirntumor. Das große Geschwulst konnte damals aber glücklicherweise erfolgreich entfernt werden.

Annette und Walter Freiwald bei der Eröffnung des Clubs "Tivoli Cologne" im März 2018
Adolph, Christopher / ActionPress
Annette und Walter Freiwald bei der Eröffnung des Clubs "Tivoli Cologne" im März 2018
Walter Freiwald, TV-Moderator
Ohlenbostel, Guido / ActionPress
Walter Freiwald, TV-Moderator
Annette und Walter Freiwald im November 2015
Patrick Hoffmann / WENN.com
Annette und Walter Freiwald im November 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de