Erst am vergangenen Samstag verlor Walter Freiwald (✝65) den Kampf gegen den Krebs. Er selbst wusste, dass er die Krankheit nicht würde besiegen können und verabschiedete sich bereits im Vorfeld über Social Media von seinen zahlreichen Fans. Anders war es bei der Frau des "Der Preis ist heiß"-Moderators Annettedenn auch sie musste sich vor einigen Jahren der gefährlichen Krankheit stellen.

Die Frau des Ex-Dschungelcamp-Teilnehmers bekam 2012 die Diagnose Hirntumor, wie Walter in seinen Memoiren Frei Schnauze und mit einem Augenzwinkern darlegte. Auch wenn es eine beängstigend große Geschwulst war, hatte Annette Glück im Unglück, denn der Tumor konnte erfolgreich entfernt werden. An die Zeit danach erinnerte sich Walter gut: "Unser Leben wurde komplett umgekrempelt. Seit der OP jagte eine Therapie die andere." Der Moderator hatte sich während dieser schweren Phase viel Zeit für seine Liebste genommen und zeitweise auch aufgehört zu arbeiten.

Danach setzte Walter sich selbst für andere Betroffene ein: "Ich möchte den Menschen die Augen öffnen und dazu beitragen, dass über die Erkrankung gesprochen und mehr für die Betroffenen getan wird", erklärte er, der obendrein zum Botschafter der Deutschen Hirntumorhilfe e.V. wurde. Umso tragischer ist die Tatsache, dass er selbst den Krebs leider nicht besiegen konnte.

Annette und Walter Freiwald
Patrick Hoffmann / WENN.com
Annette und Walter Freiwald
Annette und Walter Freiwald in Köln
Adolph,Christopher
Annette und Walter Freiwald in Köln
Walter Freiwald, Dschungelcamp-Bewohner 2015
Thomas Lohnes / Getty Images
Walter Freiwald, Dschungelcamp-Bewohner 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de