Anzeige
Promiflash Logo
"Hochzeit auf den ersten Blick": Zwei neue Bräute – ein LookSat.1 / Christoph AssmannZur Bildergalerie

"Hochzeit auf den ersten Blick": Zwei neue Bräute – ein Look

24. Nov. 2019, 19:41 - Promiflash

Welcher Braut-Style war besser gelungen? In der fünften Folge von Hochzeit auf den ersten Blick ging es für die letzten zwei Bräute zum Standesamt, um einen Fremden zu heiraten: Die 25-jährige Christina und die 32-jährige Samantha wurden unter die Haube gebracht. Und natürlich hatten sich die beiden Kuppelshow-Kandidatinnen für ihren großen Tag ordentlich in Schale geworfen. Dabei fiel auf: Beide Blondinen entschieden sich für einen ähnlichen Look!

Sowohl die Gesundheits- und Krankenpflegerin als auch die Steuerfachangestellte wählten ein schulterfreies Kleid – inklusive Korsage mit Herzausschnitt und großem Tüllrock. Beide hatten sich mit ihren Hochzeitsdress ihren persönlichen Traum von einem glitzernden Prinzessinnenkleid erfüllt. Einen Unterschied gab es allerdings doch: Während Samantha zu ihrer Robe einen Schleier kombinierte, verzichtete Christina auf dieses Accessoire. Stattdessen verzierten nur ein paar Haarklammern in Schmetterlingsform ihre Hochsteckfrisur.

Ihre potenziellen Ehemänner Marcel und Serkan mussten sich hinter ihren hinreißenden Bräuten allerdings nicht verstecken: Sie machten in ihren Anzügen ebenfalls eine gute Figur. In der vorangegangenen Episode hatte Christina erklärt, was für sie das wichtigste Kriterium beim Anzug ihres Bräutigams sei: Er solle sich darin wohlfühlen.

"Hochzeit auf den ersten Blick" immer sonntags, um 17:30 Uhr, in Sat.1

Sat.1 / Christoph Assmann
Marcel und Christina bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Sat.1
Samantha in der fünften Folge von "Hochzeit auf den ersten Blick"
Sat.1 / Christoph Assmann
Die "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Christina und Marcel
Welche Braut hat euch besser gefallen?1690 Stimmen
1566
Christina!
124
Samantha!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de