Caitlyn Jenner (70) ist aktuell in der britischen Version des Dschungelcamps zu sehen. Die TV-Bekanntheit stellt sich im australischen Dschungel den Herausforderungen des Trash-Formats. Die Camp-Bewohner bekamen Anfang der Woche Post aus der Heimat, nur Caitlyn ging leer aus und erhielt bloß einen Brief ihrer beiden Hunde. Doch warum bekam sie keine Nachricht von ihrer Familie? Ein Insider verrät nun den Grund dafür.

Während ihre Dschungel-Kollegen die emotionalen Botschaften ihrer Liebsten preisgaben, saß der Keeping up with the Kardashians-Star ohne Paket da. "Sie haben etwas viel Schöneres für sie geplant, wenn sie von den Dreharbeiten nach Hause kommt", beteuerte ein Insider gegenüber HollywoodLife. "Sie planen eine Willkommensparty für Caitlyn, um sie zu feiern! Weil sie die schwierigen Herausforderungen gemeistert hat", meinte die Quelle.

Ihre Familie habe nie vorgehabt, sie in einem schlechten Licht dastehen zu lassen, indem sie ihr kein Paket schickte. "Kylie (22) und Kendall (24) sind unglaublich stolz auf ihren Vater und sie wissen, dass Caitlyn genau weiß, wie sehr die beiden sie lieben", erklärte der Insider im Gespräch.

Caitlyn Jenner, Reality-Star
Getty Images
Caitlyn Jenner, Reality-Star
Caitlyn Jenner im September 2019
Getty Images
Caitlyn Jenner im September 2019
Caitlyn, Kendall und Kylie Jenner
Instagram / kyliejenner
Caitlyn, Kendall und Kylie Jenner
Wie findet ihr die Idee, Caitlyn eine Willkommensparty zu schmeißen?679 Stimmen
193
Das ist doch super! Da freut sie sich bestimmt.
486
Na ja. Ich hätte ihr trotzdem ein Paket in den Dschungel geschickt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de