Was für eine ausgeklügelte Taktik! Vor wenigen Tagen postete Victoria Beckham (45) zusammen mit einem Sohn Romeo (17) ein lustiges Tanzvideo auf TikTok – und das zu einem ihrer Spice Girls-Hits. Ganz wie in alten Zeiten zeigte Mama Posh ihrem Sohnemann darin, wie man so richtig die Hüften kreisen lässt. Aber was nach einer spontanen Aktion aussah, war eigentlich eine wohlüberlegte Strategie ihres Sprosses: Der 17-Jährige wollte mit seiner Mama im Video nur Klicks für sein eigenes Profil bekommen!

Victoria war am Montag mal wieder zu Gast in der The Ellen DeGeneres Show und offenbarte Talkmasterin Ellen das Geheimnis hinter dem Netz-Hit. Zuerst hätte Romeo gute Miene zum bösen Spiel gemacht und sie einfach gefragt, ob sie mit ihm im Video zu einem Spice-Girl-Song tanzen würde. "Aber danach hat er dann einfach mein Handy genommen und das Video auf meinem Instagram Account gepostet und meinte nur 'Das gibt mir ein paar mehr Klicks'", erzählte die Ehefrau von Star-Kicker David Beckham (44) empört. Er hätte sie eiskalt ausgenutzt.

Und die 45-Jährige war ganz offensichtlich in Plauderlaune. Im Interview erzählte sie nämlich auch zum ersten Mal, warum sie bei der Spice-Girl-Reunion nicht dabei ist: "Ich habe es damals geliebt, mit ihnen aufzutreten, aber jetzt bin ich einfach ein komplett anderer Mensch", erklärte Victoria ganz offen. Es hätte sich nun nicht mehr richtig angefühlt, mit den Spice Girls auf Tour zu gehen.

Romeo Beckham, September 2019
Instagram / romeobeckham
Romeo Beckham, September 2019
Victoria Beckham, November 2019
ActionPress
Victoria Beckham, November 2019
Die Gruppe Spice Girls in "Spice World – Der Film"
Collection Christophel / ActionPress
Die Gruppe Spice Girls in "Spice World – Der Film"
Denkt ihr, dass Romeos Plan aufgegangen ist?168 Stimmen
156
Ja, ich kann mir vorstellen, dass er durch seine berühmte Mutter mehr Aufmerksamkeit bekommen hat!
12
Ich glaube nicht, dass das so viel gebracht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de