Pikantes Geständnis von Benjamin Boyce (51)! Der Ex-Caught in the Act-Star ist seit ein paar Monaten wieder Single: Ende August gaben der Sänger und seine damalige Freundin Kate Merlan (32) nach ihrer Teilnahme bei Das Sommerhaus der Stars ihre Trennung bekannt. Dass der gebürtige Londoner lange alleine bleibt, ist jedoch nicht sehr wahrscheinlich, denn schon in der Vergangenheit war der studierte Grafik-Designer kein Kind von Traurigkeit: In einem Interview gab er nun intime Einblicke in sein bisheriges Dating-Verhalten!

Im Verhör mit RTL legte Benjamin die Karten auf den Tisch: Auf die Frage, ob er schon Sex zu dritt gehabt hätte, gab er diese überraschende Antwort: "Ja, mit zwei Fans damals." Außerdem sei er der Meinung, dass er von allen Caught-in-the-Act-Mitgliedern die meisten Frauen abgeschleppt hätte: "Ich habe mich wie ein kleiner Junge im Süßigkeitenladen gefühlt: 'Hier ist das Angebot, bitte such dir etwas aus.'" Beschwerden habe es bisher keine gegeben – im Gegenteil! "Mir ist erzählt worden, dass ich in der Kiste schon gut bin", sagte er stolz in dem Gespräch.

Auch Kate sprach schon über ihr gemeinsames Liebesleben mit Benjamin. Im Promiflash-Interview stellte sie klar: "Wir hatten eine sehr intensive Sexualität." Mit diesem Statement wehrte sie sich gegen Gerüchte, dass Benjamin homosexuell sei.

Benjamin Boyce in der TV-Show "Die Schlager des Jahres"
Michael Kremer / Future Image / ActionPress
Benjamin Boyce in der TV-Show "Die Schlager des Jahres"
Benjamin Boyce in Mainz, September 2017
Dirk Zengel / ActionPress
Benjamin Boyce in Mainz, September 2017
Benjamin Boyce im "ZDF-Fernsehgarten"
Dirk Zengel / ActionPress
Benjamin Boyce im "ZDF-Fernsehgarten"
Was sagt ihr zu Benjamins Geständnis?782 Stimmen
184
Oh, das war schon eine Überraschung – damit hätte ich nicht gerechnet!
598
Also das ist ja wohl keine Überraschung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de