War Kate Merlan (33) und Benjamin Boyces (52) Beziehung sogar noch viel toxischer als gedacht? Die Zuschauer der vierten Sommerhaus-Staffel werden sich sicherlich noch gut daran erinnern: Der ehemalige Caught in the Act-Star und das Tattoo-Model haben sich in dem Format so heftig gestritten, wie kaum ein Paar zuvor. Wenig überraschend gaben die beiden auch kurz darauf ihre Trennung bekannt – es folgte ein wochenlanger übler Rosenkrieg. Jetzt erhebt Kate jedoch besonders schwere Vorwürfe gegen ihren Ex: Benjamin soll ihr körperliche und psychische Gewalt angetan haben!

Bei Prominent! sprach die 32-Jährige nun erstmals über die Attacken, die Benjamin ihr während ihrer einjährigen Beziehung angetan haben soll. "Er hat mich an den Haaren durch die Wohnung gezogen und mir in den Bauch getreten. Nachdem ich fünf Minuten auf dem Boden gelegen habe, hat er mich ins Gesicht geschlagen und mich angespuckt", schildert Kate unter anderem. "Er hat immer wieder gesagt: 'Wenn du irgendwo da draußen erzählst, was ich dir angetan habe, mache ich dir das Leben zur Hölle'." Aus diesem Grund habe sie auch bis heute mit dieser Enthüllung gewartet – ihr neuer Freund habe sie nun aber dazu ermutigt, damit an die Öffentlichkeit zu gehen und Benjamin anzuzeigen.

Das Medium gab Benjamin bereits die Chance, sich zu den Vorwürfen seiner Ex-Freundin zu äußern. Hier dementierte er ihre Aussagen nicht, bestätigte sie aber auch nicht. Der Sänger stellte lediglich klar, dass er sich "die ganze Zeit in der Beziehung nur verteidigt" habe – und schoss seinerseits mit Vorwürfen zurück: Auch Kate sei ihm gegenüber körperlich geworden und habe ihn darüber hinaus psychisch terrorisiert.

Kate Merlan und Benjamin Boyce im "Sommerhaus der Stars"
TVNOW / RTL
Kate Merlan und Benjamin Boyce im "Sommerhaus der Stars"
Kate Merlan und Benjamin Boyce in "Das Sommerhaus der Stars" 2019
TVNOW / RTL
Kate Merlan und Benjamin Boyce in "Das Sommerhaus der Stars" 2019
Kate Merlan und Benjamin Boyce bei der Ankunft
TVNOW
Kate Merlan und Benjamin Boyce bei der Ankunft


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de