Kris Boyson muss draußen bleiben! Katie Price (41) und ihr ständiger On-Off-Freund kommen aus den Schlagzeilen gar nicht mehr raus. Entweder bereitet das ehemalige Boxenluder mit seinen unzähligen Schönheits-OPs ordentlichen Wirbel oder Kris' sorgt mit seiner Depressionsvergangenheiten für Aufruhr. Jetzt schafft es der Toyboy allerdings mit einer ganz anderen Geschichte, ins Gespräch zu kommen: Denn er hat sich mit einer Türsteherin angelegt und wurde im hohen Bogen aus einem Klub geschmissen!

Der 31-Jährige wurde am Wochenende von Paparazzi abgelichtet, wie er vor dem Londoner Nachtklub Luna mit einer erzürnten Türsteherin hantierte. Die beiden waren in einem offensichtlichen Disput, woraufhin die Security-Fachangestellte ihn an seinem Arm packte und rauseskortieren musste. Kris sei in der Lokalität gewesen, um den Launch eines Medikaments gegen einen üblen Alkohol-Kater mit Freunden zu feiern.

Von seiner Katie fehlte an diesem Abend allerdings jede Spur. Nach der erneuten Trennung vor wenigen Tagen riss sich das Pärchen dann doch zusammen und turtelte sogar wieder ganz verliebt auf offener Straße herum. Denkt ihr, dass zwischen den beiden bald Ruhe einkehren wird? Stimmt ab in der Umfrage!

Kris Boyson, November 2019ActionPress
Kris Boyson, November 2019
Kris Boyson und Katie Price, Juli 2018MEGA
Kris Boyson und Katie Price, Juli 2018
Katie Price und Kris Boyson ganz verliebt in Essex im November 2019Backgrid / ActionPress
Katie Price und Kris Boyson ganz verliebt in Essex im November 2019
Denkt ihr, Katie und Kris werden bald ein ruhigeres Leben führen?104 Stimmen
4
Ja, ich glaube, dass sie irgendwann auch keine Lust mehr auf Dauer-Schlagzeilen haben.
100
Nein auf keinen Fall. Die leben ja von ihren Schlagzeilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de