Sorge um Lutz! Der Rocker begeisterte Ende November während der ersten Vorsingen das The Voice Senior-Publikum. Mit seiner Performance von Jan Delays (43) "St. Pauli" schaffte er es, Coach Sasha (47) für sich zu gewinnen und zog mit ihm an seiner Seite in die Sing-Offs. Doch jetzt wurde überraschend bekannt: Während der Proben zur nächsten Runde im August hat der Sänger einen Herzinfarkt erlitten!

Im Interview mit Bild am Sonntag sprach Lutz nun über die Geschehnisse im Sommer: "Ich hatte am Tag eine Bandprobe für die Sing-Offs, war guter Dinge und habe mich abends ins Bett gelegt. Dann ist es passiert." Zuerst hätte er die Schmerzen in der Brust einfach ignoriert – schließlich hätte er unbedingt am nächsten Tag auf der Bühne stehen wollen. Doch irgendwann sei es immer schlimmer geworden. "Die haben mir gesagt, dass ich einen Herzinfarkt und auch richtig viel Glück hatte, weil ich einen starken Herzmuskel habe", erklärte der 62-Jährige.

Im Krankenhaus wurde dem Musiker ein Stent eingesetzt – doch die Ärzte hätten ihn nicht zur Show zurückkehren lassen. Zu groß wäre das gesundheitliche Risiko gewesen. Aber Lutz hat Glück im Unglück: Er darf im nächsten Jahr noch mal als Kandidat antreten.

"The Voice Senior"-Coach Sasha
SAT.1 / André Kowalski
"The Voice Senior"-Coach Sasha
Lutz, "The Voice Senior"-Kandidat
SAT.1/ProSieben/André Kowalski
Lutz, "The Voice Senior"-Kandidat
Die Coaches bei "The Voice Senior" 2019
Sat.1 / André Kowalski
Die Coaches bei "The Voice Senior" 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de