Er überraschte nicht nur mit seiner Stimme! Bei The Voice Senior bekommen die Ü-60-Jährigen eine große Bühne und können sich so mit ihren überragenden Stimmen beweisen. Und auch in der heutigen Folge wurden die Juroren Sasha (47), Yvonne Catterfeld (39), The BossHoss und Michael Patrick Kelly (41) mal wieder aus ihren roten Stühlen gerissen – Dieter schaffte das aber auch mit seiner Optik: Der 80-Jährige sieht nämlich viel jünger aus!

Mit seiner Performance zu "Granada" begeisterte er das gesamte Publikum. Paddy drehte sich schließlich für den Kandidaten um und holte ihn in sein Team. Als die Coaches erfuhren, dass der begeisterte Chorsänger bereits 80 Jahre alt ist, waren alle völlig aus dem Häuschen, da sie Dieter für deutlich jünger gehalten hätten. Auf Twitter gab es ähnliche Reaktionen auf sein Alter: "80? Ich hätte ihn optisch auf Ende 60 geschätzt – wow so kann man sich täuschen", kommentierte ein Nutzer.

In seinem langen Leben hat der Sänger allerdings auch schon einiges durchgemacht. "Ich habe 48 Jahre mit meiner Frau zusammen gelebt. Dann hat sie der Krebs abgeholt – das war der Tiefpunkt meines ganzen Lebens", gab er im Interview offen zu. Die Musik hätte ihm dabei geholfen, alles zu verarbeiten und sich wieder zu berappeln.

Michael Patrick Kelly bei "The Voice Senior"
© SAT.1 / André Kowalski
Michael Patrick Kelly bei "The Voice Senior"
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk 2018 in Berlin
Getty Images
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk 2018 in Berlin
Hättet ihr Dieter auch deutlich jünger geschätzt?255 Stimmen
207
Ja, ich war auch sehr überrascht über sein Alter!
48
Naja, ich finde 80 kommt schon hin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de