Sie wohnen in Monaco und jetten regelmäßig in die heißestens Urlaubsziele der Welt – die Rede ist natürlich von Robert Geiss (55), seiner Göttergattin Carmen Geiss (54) und ihren zwei Töchtern Shania Tyra Geiss (15) und Davina Shakira Geiss (16)! Bis November konnten ihre Fans die Luxus-Family in der sage und schreibe 18. Staffel ihrer Reality-Show verfolgen. In den Episoden machte der Luxus-Clan Dubai, Kapstadt und Co. unsicher – und überlegte doch glatt, sich in den Arabischen Emiraten Immobilien zuzulegen. Bedeutet das etwa, dass die vier TV-Stars ans Auswandern denken?

Nach den vergangenen Folgen von "Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie" wollte es Promiflash ganz genau wissen: Käme es für Rooobert und seine drei Damen infrage, Monaco irgendwann für einen anderen Wohnort hinter sich zu lassen? "Wir lieben Miami! Damit liebäugeln wir immer wieder mal. [...] Wir lieben die Emirate und die Immobilien dort. Nichtsdestotrotz ist Monaco unsere Heimat – und bleibt es auch", lautete die klare Antwort des Familienvaters.

Ferienhäuser sind dagegen aber offenbar noch lange nicht tabu! Haben Robert und Carmen in Abu Dhabi nun einen schicken Zweitwohnsitz erstanden? "Letztlich nicht. Dafür sind wir in Südfrankreich fündig geworden", lachte Robert.

Robert Geiss, FernsehstarInstagram / robertgeiss_1964/
Robert Geiss, Fernsehstar
Robert  Geiss, GeschäftsmannInstagram / robertgeiss_1964/
Robert Geiss, Geschäftsmann
Robert Geiss in MiamiInstagram / robertgeiss_1964/
Robert Geiss in Miami
Hättet ihr gedacht, dass die Geissens Monaco treu bleiben möchten?297 Stimmen
122
Ich hätte vermutet, dass sie da offener wären!
175
Nein, ein Urlaubsort ist eben was anderes als eine Heimat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de