Macht Das Supertalent seinem Namen wirklich noch alle Ehre? Am Samstagabend fand die 13. Staffel ihren Abschluss. Zwölf Kandidaten bekamen die Chance, vor einem großen Publikum ihre besonderen Begabungen zu präsentieren – dem einen Teilnehmer gelang das mehr, dem anderen weniger. Als strahlende Sieger gingen schließlich Christian Stoinev und sein Chihuahua Percy hervor. Damit sicherte sich bereits zum vierten Mal ein Mensch-Tier-Duo den Titel. Doch geht es bei dem Contest wirklich um einzigartiges Können? Die Zuschauer zeigen sich ziemlich enttäuscht von der Show!

Auf Twitter tauschten sich die Fans fleißig über den Verlauf der Final-Sendung aus. Dabei brachten viele User zum Ausdruck, dass sie den großen Showdown ziemlich öde finden. "Nicht lustig, nicht spannend und schlecht gesungen. Im Finale sind keinerlei Talente – und das, obwohl alle Kandidaten aus dem Ausland 'eingekauft' sind" oder auch "Lächerlich! Schon die Auswahl fürs Finale war scheiße. Wo ist das Talent? Das ist nur Training oder langweilig! Georgia muss das eigentlich locker gewinnen. Aber es gibt ja wieder einen gut trainierten Hund", urteilten zwei Nutzer der Social-Media-Plattform. Ein anderer Zuschauer schrieb: "Da wünscht man sich ja echt Wetten, dass..? zurück – sogar mit Markus Lanz (50)!"

Auch nach der Verkündung des Siegers zeigten sich die Instagram-User bei Promiflash wenig begeistert von dem Endergebnis. "Es nervt langsam. Sobald ein Hund in der Sendung mitmacht, gewinnt er", stellte erneut ein erzürnter Fan fest. "Kinder und Tiere sollten außen vor gelassen werden!", forderte ein anderer Nutzer.

De Facto Quartetts, "Das Supertalent"-FinalistenTVNOW / Stefan Gregorowius
De Facto Quartetts, "Das Supertalent"-Finalisten
"Das Supertalent"-Kandidatin Georgia mit ihrer Mama Miriam und Dieter BohlenTVNOW / Stefan Gregorowius
"Das Supertalent"-Kandidatin Georgia mit ihrer Mama Miriam und Dieter Bohlen
Christian Stoinev und sein Chihuahua Percy bei "Das Supertalent"TVNOW / Stefan Gregorowius
Christian Stoinev und sein Chihuahua Percy bei "Das Supertalent"
Könnt ihr den Verdruss der Fans nachvollziehen?1155 Stimmen
1034
Auf jeden Fall! Ich habe auch das Gefühl, dass es nicht mehr um richtige Ausnahmetalente geht.
121
Nein, ich finde die Show und die Talente noch immer total faszinierend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de