Nicht vergessen, Weihnachten ist auch das Fest der guten Taten! Schon seit Wochen zerbrechen sich viele Menschen darüber den Kopf, was sie ihren Liebsten unter den bunt geschmückten Tannenbaum legen. Das traditionelle Festessen, wie beispielsweise die Weihnachtsgans oder aber Kartoffelsalat mit Würstchen, können viele kaum noch erwarten. Doch nicht alle kommen in den Genuss, die Feiertage so ausgiebig zu zelebrieren. Lil Pump (19) hat das auf dem Schirm – und versorgte deshalb kurz vor dem Christfest 600 Obdachlose mit Speisen und Kleidung!

Wie TMZ berichtet, war der Rapper am vergangenen Mittwoch in der Skid Row in Los Angeles unterwegs, in der Hunderte Menschen auf der Straßen hausen. Für 600 von ihnen machte der 19-Jährige den Santa Claus – nur ohne Verkleidung. Zusammen mit der My Friends House Foundation, dem Fast-Food-Unternehmen Hot Dog on a Stick und seinem Kumpel, dem Geschäftsmann RD Whittington, brachte er warme Mahlzeiten, kalte Getränken und wetterfeste Kleidung für den Winter zu den Obdachlosen. Bei der Verteilung packte Lil Pump selbst mit an und machte mit der Aktion eine Vielzahl an Menschen überglücklich.

Doch der "Gucci Gang"-Interpret ist nicht der einzige Star, der vor den Festtagen auch an diejenigen denkt, denen es nicht so prächtig geht. Seine Musiker-Kollegin Sia (44) bezahlte beispielsweise Ende November diverse Einkäufe fremder Familien in einem Supermarkt. Auch sie setzte sich schon des Öfteren für Obdachlose ein.

Lil Pump, Rapper
Getty Images
Lil Pump, Rapper
Lil Pump auf dem Lollapalooza in Paris
ActionPress
Lil Pump auf dem Lollapalooza in Paris
Sia bei ihrem Auftritt beim Good Morning America Sommer Konzert in New York
ActionPress
Sia bei ihrem Auftritt beim Good Morning America Sommer Konzert in New York
Wie findet ihr die Aktion von Lil Pump?204 Stimmen
185
Total rührend! Für seine 19 Jahre hat er ein wirklich großes Herz.
19
Ach, das hat er doch nur gemacht, weil er ein bisschen Werbung braucht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de