Aurelio Savina (41) ist zu heiß für Instagram – und stolz darauf! Im Winter vergangenen Jahres hatte ein Bild auf Social-Media für große Aufregung gesorgt: Nur in Boxershorts bekleidet hatte Popstar Jason Derulo (30) für ein Foto posiert, das kurz darauf von der Plattform gelöscht wurde. Der Grund: Die Aufnahme verstoße gegen die Richtlinien bezüglich der Darstellung sexueller Inhalte. Das gleiche Schicksal ereilte nun auch Aurelio: Ein pikanter Schlüpper-Schnappschuss wurde aus dem Netz verbannt!

Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte der Bachelor in Paradise-Teilnehmer von 2019 fast schon stolz einen Screenshot seiner Verwarnung: "Dein Beitrag verstößt gegen unsere Gemeinschaftsrichtlinien", heißt es in der Rüge des Netzwerks zu einem Foto, das Aurelio nur in Unterwäsche zeigt. Den Verweis kommentierte der einstige Bachelorette-Anwärter selbstbewusst mit: "Sooo meine Damen. Es hat lange gedauert, aber auch mein Unterhosen-Bild wurde jetzt letztendlich gesperrt. Von wegen nur Jason Derulo hat 'ne dicke Unterhose. Jetzt kann ich wieder erhobenen Hauptes durch die Straßen ziehen!"

Dass ausgerechnet das Schlüppi-Pic des 41-Jährigen ihm Ärger bereitet, dürfte die seine Fans jedoch wundern: Schließlich hatte Aurelio erst im Juli [Artikel nicht gefunden]und sein Gemächt nur mit seiner Hand verdeckt.

"Bachelor in Paradise"-Kandidat Aurelio Savina
TVNOW
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Aurelio Savina
Jason Derulo, Mai 2019
Instagram / jasonderulo
Jason Derulo, Mai 2019
Reality-Star Aurelio Savina
Instagram / aurelio_savina_
Reality-Star Aurelio Savina
Versteht ihr den Strike von Instagram?320 Stimmen
132
Ja, das Foto war wirklich unangebracht!
188
Nein, das war doch harmlos!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de