Seit Juli 2019 sind Sylvana Wollny (28) und ihr Partner Florian Köster (31) zweifache Eltern. Nach ihrer Erstgeborenen Celina-Sophie (6) wurden sie erneut Eltern einer Tochter. Anastasia Sophie macht ihre Familie komplett. Mit zahlreichen Fotos ihrer Kids zeigen die TV-Stars, wie glücklich sie mit ihren beiden Sprösslingen sind. Nun verriet die zweifache Mutter überraschend, dass sie sich bei Anastasia bewusst gegen das Stillen entschieden hat!

Anastasia Sophie ist mittlerweile ein halbes Jahr alt und entwickelt sich prächtig. Die Brust gibt Sylvana ihr aber nicht. In der neuen Die Wollnys-Folge erklärte die Blondine nun den simplen Grund dafür: "Ich stille bei ihr nicht, weil ich bei Celina-Sophie auch nicht gestillt habe. Und guckt sie euch an, da ist alles dran!" Deshalb hätten sie und Florian sich gemeinsam dazu entschieden, auch ihre Zweitgeborene nicht zu stillen.

Sylvana ist nicht die einzige in der Familie, die sich gegen diese Ernährungsweise entschieden hat. Auch Calantha Wollny (19) hatte ihre im Dezember 2018 geborene Tochter Cathaleya nicht gestillt – allerdings aus gesundheitlichen Gründen: "Ich stille nicht, weil ich nach der Schwangerschaft starke Magenprobleme bekommen habe", erklärte sie. Wegen dieser Erkrankung habe sie damals Tabletten einnehmen müssen und wollte nicht, dass ihr Kind die Stoffe mit der Milch aufnimmt.

Sylvana Wollny, Dezember 2019
Instagram / sylvana_wollny
Sylvana Wollny, Dezember 2019
Celina-Sophie Wollny mit ihrer Schwester Anastasia Sophie
RTL II
Celina-Sophie Wollny mit ihrer Schwester Anastasia Sophie
Calantha Wollny und ihre Tochter
Instagram / calantha_wollny_
Calantha Wollny und ihre Tochter
Überrascht es euch, dass Sylvana nicht stillt?1249 Stimmen
618
Nein, das habe ich mir schon gedacht.
631
Ehrlich gesagt, ja!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de