Die neue Staffel von DSDS scheint bei den Zuschauern nicht gut anzukommen. Am Samstagabend startete die inzwischen 17. Runde der Castingshow, in der Sänger ihr Talent unter Beweis stellen können. Dies gilt ab und an auch für Begabungen von nicht-musikalischer Natur. So bekam Jury-Mitglied Pietro Lombardi (27) von Kandidatin Carina Hollert einen Lapdance während der letzten Show! Doch viele Fernsehzuschauer dürften die skurrile Showeinlage gar nicht mitbekommen haben. Bereits die Auftaktfolge musste einige Einschaltquoten einbüßen, doch auch für die zweite Folge am Dienstag lief es nicht viel besser!

Die erste Episode von "Deutschland sucht den Superstar" verfolgten am vergangenen Wochenende rund 3,86 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von insgesamt 12,2 Prozent entspricht. Am Dienstagabend konnte das Format laut dem Medienmagazin Quotenmeter aber noch weniger Fans vor die Mattscheibe ziehen: 3,05 Millionen Musikfans schalteten die zweite Folge mit Dieter Bohlen (65) und Co. ein. Das ergibt einen Marktanteil von rund 10,2 Prozent.

Ob es den Zuschauern an Abwechslung fehlt? Das zweite Jahr in Folge ist die Jury der Musiksendung gleich besetzt: Neben Dieter Bohlen und Pietro Lombardi geben auch Oana Nechiti (31) und Xavier Naidoo (48) wieder ihre Bewertungen an die Kandidaten ab.

Dieter BohlenTVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen bei DSDSMG RTL D / Stefan Gregorowius
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen bei DSDS
Die DSDS-Jury 2020TVNOW / Stefan Gregorowius
Die DSDS-Jury 2020
Schaut ihr die neue Staffel von DSDS?1399 Stimmen
612
Auf jeden Fall! Ich finde die Show klasse.
787
Nee, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de