Elon Musk (48) hat allen Grund zur Freude! Am vergangenen Dienstag feierte der Unternehmer die ersten Auslieferungen der in China produzierten Tesla-3-Modelle. Vor seinen chinesischen Mitarbeiten und Vertretern der Regierung stellte er in einem Video als erstes die Produktion des Modells und danach auch das Fahrzeug selbst vor. Anschließend sorgte er mit einer charmanten Offensive für eine äußerst ausgelassene Stimmung!

Als der Song "More Than You Know" von Axwell & Ingrosso angespielt wurde, gab der Tesla-Chef kurzerhand eine Darbietung seiner Tanzkünste. Völlig spontan und freudestrahlend zeigte Elon seine etwas tapsigen Dancemoves und zog dafür sogar sein Sakko aus. Damit überraschte er nicht nur das Publikum, das ihm von ihren Plätzen aus zujubelte, sondern vor allem die Moderatorin. Sie hatte mit diesem Auftritt wohl nicht gerechnet, weswegen von ihr nicht mehr als ein wiederholtes "Okay" kam.

Mit seiner Tanzeinlage sorgte er vor allem auf Twitter für reichlich Unterhaltung. Mit Kommentaren wie: "Ich wünschte, ich hätte in der ersten Reihe stehen können. Ich hätte Dollars auf die Bühne geworfen" oder "Ich mag, wie authentisch und ungeschickt er ist. Ein Held" geben die Follower ihre Meinung zum Ausdruck.

Elon Musk in Shanghai
Xinhua
Elon Musk in Shanghai
Elon Musk, Shanghai 2020
SIPA PRESS
Elon Musk, Shanghai 2020
Elon Musk, November 2019
Getty Images
Elon Musk, November 2019
Hättet ihr damit gerechnet, dass Elon Musk so ausgelassen auf der Bühne tanzen würde?84 Stimmen
64
Überhaupt nicht! Aber damit sorgte er sicher für gute Stimmung!
20
Ich kann es verstehen. Nach diesem Erfolg hätte ich auch getanzt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de