Keanu Reeves (55) zieht blank! Dass der Hollywood-Star ein Naturbursche ist, wird seinen Fans bereits bekannt sein. In seiner Freizeit unternimmt er oft Motorradtouren entlang US-Westküste, oftmals unweit seines Wohnsitzes in den Hollywood Hills – soweit ihm das sein voller Terminkalender gestattet. Kürzlich überraschte er seine heimlichen Beobachter während einer Biketour aber mit einem ganz besonderen Highlight: Er stoppte an einem kalifornischen Beach, um sich im Meer zu erfrischen. Dabei geschah ihm ein kleines Missgeschick, bei dem sein nacktes Hinterteil zu sehen war!

Paparazzi erwischten Keanu am Zuma Beach. Als er sich nach seiner Abkühlung abtrocknen wollte, um sich wieder in seine Motorradkluft zu schmeißen, rutschte ihm versehentlich das Handtuch von der Hüfte. Dabei kam kurzerhand sein nackter Hintern zum Vorschein. Beschämt schien der "John Wick"-Darsteller deswegen jedoch nicht. In aller Ruhe zog er sich seine Kleidung an und machte sich wieder auf den Weg zu seinem Motorrad, um seinen Trip fortzusetzen.

Der leidenschaftliche Motorradfahrer verriet der Deutschen Presse-Agentur im vergangenen Jahr, dass er auch gern eines Tages in Deutschland einen Ausflug mit seinem Bike machen wollen würde. "Ich hätte Lust, eine Motorradtour durch den Schwarzwald zu machen. Das wäre großartig", schwärmte der gebürtige Kanadier damals.

Keanu Reeves im Januar 2020Backgrid
Keanu Reeves im Januar 2020
Keanu Reeves am Zuma BeachBackgrid
Keanu Reeves am Zuma Beach
Keanu Reeves im Januar 2020Backgrid
Keanu Reeves im Januar 2020
Keanu Reeves in KalifornienBackgrid
Keanu Reeves in Kalifornien
Hättet ihr gedacht, dass Keanu Reeves so locker mit der Situation umgeht?569 Stimmen
552
Ich denke, ihm ist das völlig egal, ob ein Fotograf seinen Hintern fotografiert.
17
Ich bin überrascht. Ich wäre nicht so locker damit umgegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de