In Sachen Styling ist Königin Máxima der Niederlande (48) ihren royalen Kolleginnen Herzogin Kate (38) und Herzogin Meghan (38) schon längst dicht auf den Fersen. Die Ehefrau von König Willem-Alexander (52) setzte in der Vergangenheit stets modische Akzente und überzeugte sogar Fashionexperten mit ihren Looks. Bei einem Auftritt vor wenigen Tagen überraschte Máxima nun die anwesenden Gäste mit einem ziemlich luxuriösen Mantel!

Am Mittwoch besuchte die 48-Jährige eine Suchtklinik im niederländischen Ugchelen. Fotografen lichteten die Familienmutter dort in einem grau-karierten Mantel des Designer-Labels Oscar de la Renta ab – und dieser hat es preislich in sich: Stolze 5.315 Euro kostet die Marken-Jacke, die mittlerweile im Online-Shop des Labels ausverkauft ist. Ihren eleganten Look rundete Máxima mit braunen Boots und einer passenden Handtasche ab.

Bei der niederländischen Royal-Lady sind solch teure Luxus-Looks eher eine Seltenheit. Ganz im Gegensatz zu den Briten, genauer gesagt Herzogin Meghan, die oftmals viel Geld für Mode ausgegeben haben soll. Allein drei verschiedene Looks im Februar 2019 sollen umgerechnet fast 16.000 Euro gekostet haben. Darunter waren einige Teile von Meghans Lieblings-Designermarke Givenchy.

Königin Máxima der Niederlande im Januar 2020Utrecht, Robin
Königin Máxima der Niederlande im Januar 2020
Königin MáximaUtrecht, Robin
Königin Máxima
Herzogin Meghan, beim Besuch der One25-Charity in Bristol im Februar 2019Getty Images
Herzogin Meghan, beim Besuch der One25-Charity in Bristol im Februar 2019
Wie findet ihr den Mantel?363 Stimmen
140
Total schön!
223
Meinen Geschmack trifft er nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de