Für Schwesta Ewa (35) hat nun eine sehr harte Zeit begonnen: Die Rapperin ist im Gefängnis – und somit von ihrer kleinen Tochter Aaliyah getrennt! Wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung muss die Musikerin eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten absitzen. Bis zuletzt hatte sie gehofft, dies wenigstens in einem Mutter-Kind-Gefängnis tun zu können – vergeblich. Schwesta Ewas Social-Media-Accounts werden fortan von ihrem Label übernommen: Die Fans können somit auf regelmäßige Updates hoffen!

Der Instagram-Account der 35-Jährigen wird während ihrer Zeit hinter Gittern nicht etwa stillgelegt, sondern von ihrem Label Alles oder Nix Records weitergeführt. Ein erster Eintrag erfolgte bereits. "Wie ihr wisst, ist Ewa leider seit gestern Abend im Gefängnis und sitzt ihre Haftstrafe ab. Trotzdem werden wir von Alles oder Nix euch so gut es geht auf dem Laufenden halten – wie es ihr geht, wie es Aaliyah geht", heißt es in einem Posting von Montag. "Lasst uns Ewa in dieser harten Zeit unterstützen, Freunde", lauten die Zeilen weiter, die von dem Hashtag #FreeEwa begleitet werden.

Die Fans verliehen ihrem Support Ausdruck, indem sie den Hashtag #FreeEwa im Kommentarfeld unter dem Beitrag übernahmen. Bereits über 82.000 Mal wurde auf den Like-Button geklickt. Ob Ewa sich darüber freuen würde? Noch vor wenigen Tagen war sie am Boden zerstört, weil es ihr schwerfiel, ihr Mädchen zurückzulassen. "Einer Mutter das Kind zu entreißen in den ersten zwei Jahren – gerade da, wo das Urvertrauen aufgebaut wird. Ich bin ihre einzige Bezugsperson", erklärte die 35-Jährige in einem Instagram-Live-Video, während sie unterwegs in Richtung Vollzug war.

Schwesta Ewa im Januar 2018WENN.com
Schwesta Ewa im Januar 2018
Schwesta Ewa und ihre Tochter AaliyahInstagram / schwestaewa
Schwesta Ewa und ihre Tochter Aaliyah
Schwesta Ewa während ihres Prozesses vorm Landgericht FrankfurtActionpress/ Halisch, Jörg
Schwesta Ewa während ihres Prozesses vorm Landgericht Frankfurt
Was haltet ihr davon, dass ihr Label Schwesta Ewa von nun an vertritt?1394 Stimmen
666
Ich finde das super, dass die Fans auf dem Laufenden gehalten werden.
728
Meiner Meinung nach ist das völlig irrelevant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de