Daniela Büchers Kinder wollen nicht länger schweigen! Seit dem 10. Januar kämpft die Witwe von Jens Büchner (✝49) im RTL-Dschungelcamp um den Titel. Die Zuschauer haben dabei kein Erbarmen mit ihr und schicken sie Tag für Tag erneut in die Ekelprüfung. Nach und nach scheint der Goodbye Deutschland-Star mit seiner Art nicht nur die Sympathien des Publikums sondern auch der Mitcamper zu verlieren. Ihre Kinder wollen das nicht akzeptieren und wettern jetzt in einem Interview gegen den Sender: Danni sei nicht so, wie man sie darstelle!

Dannis älteste Tochter Joelina (20) erklärt im Gespräch mit Bild, dass man ihrer Mama gezielt in ein schlechtes Licht rücke: "Wir kennen so manchen Trick der TV-Macher. Da wird mit Zeitlupen hantiert, aus Szenen werden Bilder entnommen, die den gewünschten Gesichtsausdruck zeigen sollen, mit eingeblendeten Sounds wie einem hinterhältigen Hintergrundlachen wird gearbeitet, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Kurz gesagt: Mama kommt komplett falsch rüber", stellt sie klar.

Auch Danielas Mutter Roswitha Rapp zeigt sich im Interview entsetzt darüber, was man im Fernsehen aus ihrer Tochter mache: "Mir als Mutter tut das in der Seele weh, wie meine Tochter hier hingestellt wird. Natürlich hat Danni manchen Satz gesagt, der falsch rüberkommen kann, aber da scheint auch einiges aus dem Zusammenhang gerissen zu sein." Dass ihr Kind ab und an von der 'Danni-Show' spreche, habe die Produktion ebenfalls in den falschen Hals bekommen. Man habe doch deutlich erkennen können, dass Danni das nur aus Scherz gesagt habe.

Als dann auch noch am vergangenen Montag im Dschungel-Special "Die Stunde danach" mit Angela Finger-Erben (39) ein Lästerlied über Danni angestimmt wurde, reicht es der Familie vollends: "Die haben eine Linie überschritten. Da können sie sich dreimal hinstellen und sagen, sie hätten nur Szenen gezeigt, die Mama gesagt hat. Aber spätestens mit dem Lied haben sie gezeigt, wie sie selbst Mama durch den Kakao ziehen. Hier sage ich mit 15: 'Schämt euch!'", stellt Dannis Tochter Jada klar. RTL kann den Ärger der Familie allerdings nicht verstehen. In einem Statement heißt es, dass es bekanntermaßen Bestandteil der Sendung sei, die Ereignisse im Camp und die Kandidaten aufs Korn zu nehmen.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNOW.

Daniela Büchner mit Tochter Joelina und Sohn DiegoInstagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit Tochter Joelina und Sohn Diego
Daniela Büchner im DschungelcampTVNOW / Stefan Menne
Daniela Büchner im Dschungelcamp
Daniela Büchner mit ihrem Sohn VolkanPromiflash
Daniela Büchner mit ihrem Sohn Volkan
Daniela Büchner nach der Dschungelprüfung "Ge-Fahrstuhl"TVNOW / Stefan Menne
Daniela Büchner nach der Dschungelprüfung "Ge-Fahrstuhl"
Könnt ihr verstehen, dass Dannis Familie so entsetzt ist?14307 Stimmen
6804
Ja, sie erkennen ihre Mutter schließlich nicht wieder!
7503
Nein, RTL wird Danni sicher nicht falsch darstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de