Celine Dion (51) kämpft mit den Tränen! In der Nacht zum vergangenen Freitag musste Celine Dion einen schweren Verlust verkraften: Nur zwei Tage nach dem vierten Todestag ihres Mannes René war auch ihre Mutter Therese Dion nach einigen gesundheitlichen Problemen, darunter Gedächtnisverlust, Sehstörungen und Gehörverlust, im Alter von 92 Jahren verstorben. Weniger als 24 Stunden nach der Tragödie stand die "My Heart Will Go On"-Interpretin wieder auf der Bühne – und trauerte!

Am 17. Januar hatte Celine einen Auftritt in Miami. Wie Daily Mail berichtet, kämpfte die 51-Jährige während des gesamten Konzerts mit den Tränen, bis sie das Event schließlich kurz unterbrach, um der Verstorbenen zu gedenken: "Ich bin mir sicher, dass ihr die News mitbekommen habt, dass meine Mutter in den frühen Morgenstunden verstorben ist", sorgte die Musikerin in der Arena für jede Menge Seufzer und Mitgefühl.

Fans müssen sich aber offenbar keine Sorgen um die trauernde Künstlerin machen, wie sie ihren Bewunderern persönlich erklärte: "Ich bin okay, wir alle sind okay". Des Weiteren sprach Celine über die Krankheit ihrer Mutter und offenbarte, dass ihre Familie bereits geahnt hätte, dass sie nicht mehr lange bei Kräften sein würde.

Celine Dion, Musikerin
MEGA
Celine Dion, Musikerin
Celine Dion mit ihrer Mutter Claudette
Getty Images
Celine Dion mit ihrer Mutter Claudette
Celine Dion, Sängerin
MEGA
Celine Dion, Sängerin
Was sagt ihr dazu, dass Celine schon wieder auf der Bühne stand?684 Stimmen
416
Meinen Respekt!
268
Sie hätte sich ruhig eine Trauerphase gönnen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de