Steht Sebastian Preuss (29) auf künstliche Schönheit? Der Kickboxer hat gerade das Vergnügen, als Bachelor eine ganz Reihe an wunderschönen Single-Ladys kennenlernen zu dürfen, die alle um seine Aufmerksamkeit buhlen. Doch viele Rosenanwärterinnen haben bei ihrem Aussehen ein kleines bisschen nachgeholfen – sei es durch ein paar Lippen-Make-over, eine Brustvergrößerung oder einen Nasen-Eingriff. Doch haben diese liebeshungrigen Teilnehmerinnen damit überhaupt eine Chance bei dem 29-Jährigen?

In einem Gespräch mit Diana Kaloev hatte Basti eigentlich durchblicken lassen, dass er von Beauty-OPs nicht besonders viel hält: Als die 22-Jährige offenbarte, dass sie sich vor einer Weile die Lippen mit Hyaluron aufspritzen ließ, bemerkte er: "Du hast so ein natürliches Gesicht, ist doch schade." Doch ein Ausschlusskriterium scheint es für den Münchner nicht zu sein – er gab ihr auch in Folge drei eine Rose.

Neben Diana sprechen aber auch andere Damen ganz offen über ihre Besuche beim Schönheits-Doc. Anna Mildenberger ist über das Ausmaß regelrecht schockiert, wie sie im Interview mit RTL deutlich machte: "Ich habe noch nie so viele Beauty-Eingriffe auf einmal gesehen wie hier bei uns. Als ich sie alle das erste Mal gesehen habe, dachte ich: Oh, Jesus Maria."

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Wioleta Psiuk, Diana Kaloev und Sebastian PreussTV NOW
Wioleta Psiuk, Diana Kaloev und Sebastian Preuss
"Der Bachelor" 2020: Diana Kaloev und Sebastian PreussTVNOW
"Der Bachelor" 2020: Diana Kaloev und Sebastian Preuss
Anna Mildenberger, Bachelor-Kandidatin 2020Instagram / anna__mildenberger
Anna Mildenberger, Bachelor-Kandidatin 2020
Glaubt ihr, Basti findet die Beauty-OPs der Mädels sehr schlimm?1037 Stimmen
756
Ja, das hat er schon durchblicken lassen.
281
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de