Das Dschungelcamp-Finale ging durch die Decke! Am 10. Januar hatten sich elf Promis ins Busch-Abenteuer in Australien gestürzt. Neben Daniela Büchner (41) und Sven Ottke kämpfte auch Prince Damien (29) am Samstagabend unter den letzten drei Kandidaten um den Sieg. Der DSDS-Sieger von 2016 überzeugte am Ende die meisten Zuschauer von sich und durfte den Dschungel-Thron besteigen. Zu seiner Krönung schalteten mehr Haushalte ein als je zuvor!

Am Final-Tag erreichte "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" laut DWDL einen Staffel-Rekord: 6,22 Millionen Zuschauer waren bei der Siegerehrung dabei, was einem Marktanteil von satten 30 Prozent entspricht. Noch besser lief es für RTL bei der jüngeren Zielgruppe. 3,04 Millionen im Alter von 14 bis 49 Jahren saßen vor den Bildschirmen, was einen Marktanteil von 44 Prozent ausmacht. Das Finale hat somit den Erfolgskurs des Vorjahres fortgesetzt: 2019 sahen 6,35 Millionen Haushalte zu, als Evelyn Burdecki (31) das Siegertreppchen hinaufstolzierte.

Das diesjährige Dschungelcamp hatte bereits mit vielversprechenden Quoten begonnen. Den Staffel-Auftakt schalteten 5,34 Millionen Zuschauer ein, um die Promis im TV-Zeltlager zu beobachten. Mit den ersten beiden Folgen überholte der Sender mit insgesamt 22,2 Prozent Marktanteil seine Quoten von 2019.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNOW

Prince Damien, Sven Ottke und Danni Büchner im Dschungelcamp-Finale 2020
TVNOW
Prince Damien, Sven Ottke und Danni Büchner im Dschungelcamp-Finale 2020
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
TVNOW / Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow an Tag 9 im Dschungelcamp 2020
TVNOW
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow an Tag 9 im Dschungelcamp 2020
Habt ihr das Finale geschaut?3076 Stimmen
2580
Klar! Ich bin ein Dschungel-Fan.
496
Nee, ich fand das langweilig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de