Die dritte Staffel von Krass Schule – Die jungen Lehrer endete mit einem Knall – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Zum einen waren die Folgen, die im vergangenen Dezember über die Bildschirme flimmerten, die letzten mit Lehrerin Sara Schäfer (Pia Tillmann, 32), die gekündigt hatte. Zum anderen sorgte der Einsturz der Schule für äußerst dramatische Szenen. Da drängt sich die Frage auf, wie es nun weitergehen soll! Und genau das erfahren die Zuschauer schon in wenigen Wochen, denn "Krass Schule" geht in die vierte Runde.

Das gab RTL2 nun in einer Pressemitteilung bekannt – und die Fans können sich dabei auf jede Menge Dramen und Spannung freuen: Für Carmen (Jennifer Lopes di Gaspare), Jacqueline (Lourene Gollatz), Lukas (Stefan Jankovic) und Co. geht es an eine neue Schule in Köln-Ossendorf, wo sie von ihrer verhängnisvollen Dreiecksgeschichte weiterhin verfolgt werden. Denn Lukas weiß noch immer nicht, für welche Frau er sich entscheiden soll. Die Ladys kämpfen entsprechend erbittert um sein Herz.

Außerdem können sich die Zuschauer nach dem überraschenden Ausstieg von Pia auf ein neues Gesicht freuen. Ein Problemschüler mischt das Lehrer-Kollegium nämlich ziemlich auf. Nach einem Übergriff drohen ihm die Pädagogen mit einem Schulverweis. Doch stecken hinter seinem aggressiven Verhalten vielleicht nur persönliche Probleme? Das klärt sich ab dem 17. Februar immer montags bis freitags ab 17.05 Uhr bei RTL2.

Lourene Gollatz, Darstellerin bei "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Krass Schule – Die jungen Lehrer, RTL II
Lourene Gollatz, Darstellerin bei "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Jennifer Lopes di Gaspare, bekannt aus "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Krass Schule – Die jungen Lehrer, RTL II
Jennifer Lopes di Gaspare, bekannt aus "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Pia Tillmann als Lehrerin Sara Schäfer in "Krass Schule"
Krass Schule – Die jungen Lehrer, RTL II
Pia Tillmann als Lehrerin Sara Schäfer in "Krass Schule"
Freut ihr euch auf die neue Staffel von "Krass Schule"?384 Stimmen
294
Ja, ich kann's kaum erwarten.
90
Nein, ohne Pia wird das bestimmt nicht so cool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de