Jetzt posierte Heidi Klum (46) beinahe oben ohne! Das Model bewies in der Vergangenheit bereits mehrmals, dass es sich auch gerne mal sehr freizügig präsentiert: Allein im vergangenen Jahr stellte die Blondine gleich mehrere Fotos online, auf denen sie weder ein Oberteil, noch einen BH trug. Auf einem der Schnappschüsse blitzte sogar ein Nippel der 46-Jährigen hervor! Den hätte man nun fast ein weiteres Mal gesehen, denn Heidi rutschte fast die Oberweite aus ihrem Kleid!

Tom Kaulitz (30)' Frau teilte jetzt ein Video auf Instagram, in dem sie für ein Fotoshooting posiert! Dabei hatte sie wortwörtlich alle Hände voll zu tun: Denn Hans und Franz – wie sie ihre Brüste gerne nennt – wollen einfach nicht unterm grünen Glitzerkleid bleiben. Da die Träger von Heidis Kleid immer wieder den Arm hinunterrutschen, muss sie ihren Busen während des Posens festhalten.

Ihre Fans konnte die Vierfach-Mama mit dem Clip trotzdem ziemlich begeistern: "Immer noch sexy, sogar mit über 40!", kommentierte einer ihrer Follower das Video. Ein anderer schrieb: "Oh mein Gott! Du bist so verdammt sexy! Dein Mann hat verdammtes Glück!"

Heidi Klum bei einem Fotoshooting im Januar 2020
Instagram / heidiklum
Heidi Klum bei einem Fotoshooting im Januar 2020
Heidi Klum bei den Grammy Awards in Los Angeles im Januar 2020
Getty Images
Heidi Klum bei den Grammy Awards in Los Angeles im Januar 2020
Heidi Klum in Los Angeles im November 2019
Getty Images
Heidi Klum in Los Angeles im November 2019
Glaubt ihr, Heidi setzte ihre Brüste in dem Video absichtlich so in den Fokus?495 Stimmen
466
Ja, Heidi ist ein Profi. So etwas passiert nicht ohne Grund.
29
Nein. Ich glaube nicht, dass sie das mit Absicht gemacht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de