Jessica Paszka (29) muss sich an ihr neues Accessoire wohl erst noch gewöhnen! Im Netz hält die ehemalige Bachelorette ihre Community regelmäßig mit Schnappschüssen aus ihrem Alltag auf dem Laufenden: Egal, ob in sexy Dessous, bei einem Trip nach Los Angeles oder mit lustigen Filtern – die Beauty inszeniert sich und ihren durchtrainierten Körper gerne. Doch mit einem modischen Zubehör kann sich Jessi offenbar gar nicht anfreunden – ihrer Brille!

"Es ist so ungewohnt. Nee, gefällt mir nicht", teilte die Influencerin ihren Fans in ihrer Instagram-Story mit. So oft es geht, versucht sie den Anblick mit ihren Kontaktlinsen zu vermeiden. Die Sehhilfe lasse die brünette Schönheit ihrer Meinung nach wie eine Streberin aussehen. "Hab ich schon erwähnt, wie sehr ich es hasse?", fragte sie in mehreren Clips. Neben dem vermeintlich gewöhnungsbedürftigen Aussehen habe die Brille aber auch andere Nachteile – besonders bei Regen: Die Tropfen würden Jessi dazu zwingen, die Gläser immer wieder polieren zu müssen, um etwas zu sehen.

Doch die Follower der einstigen Rosenlady sehen das ganz anders: In einer Umfrage der TV-Bekanntheit waren rund 80 Prozent der Zuschauer von ihrer Brille überzeugt und sich einig, dass sie der Kuppelshow-Teilnehmerin gut stehe. Nur etwa 20 Prozent stimmten dafür, dass Jessi ohne ihr Nasenfahrrad einen besseren Eindruck mache.

Jessica Paszka im Januar 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im Januar 2020
Jessica Paszka im Januar 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im Januar 2020
Jessica Paszka im Januar 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im Januar 2020
Was haltet ihr von Jessicas Brille?491 Stimmen
347
Ich finde sie steht ihr total gut!
144
Na ja, mit Kontaktlinsen gefällt mir Jessica besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de