Findet sich Julien Bam (31) in seinem Film-Charakter wieder? Im vergangenen Jahr durften sich alle Fans des blauen Videospiel-Helden Sonic über eine ganz besondere News freuen – der Igel, der seit 1991 in Höchstgeschwindigkeiten über die Bildflächen flitzt, bekommt einen [Artikel nicht gefunden]. In der deutschsprachigen Version der Fantasy-Produktion verleiht YouTube-Star Julien dem kleinen Kerlchen seine Stimme. Er hat Promiflash jetzt verraten: Ein bisschen Sonic stecke auch im echten Leben in ihm.

"Rein charakterlich, dass er eben so supersprunghaft ist. Auch mit seinen Gedanken. Schnell mal hier, schnell mal dort. Das sehe ich bei mir auch so", resümiert er im Promiflash-Interview zu dem Streifen, der am 13. Februar in die Kinos kommt, die Gemeinsamkeiten mit seiner Film-Figur. Natürlich sei es etwas schwer, sich mit dem blauen Tierchen zu identifizieren, da es eben Superkräfte habe – ein paar Parallelen könne er aber immerhin finden.

Und nicht nur der Webcontent-Produzent kommt beim Gedanken an seine Rolle ins Schwärmen. Auch Jim Carrey (58), der den durchtriebenen Bösewicht Dr. Robotnik spielt, sieht viel Positives in seinem eigenen fiktiven Charakter. "Ich liebe den Gedanken, dass er ein Loch in der Form von Sonic in seinem Herzen hat. Er sieht diesen kleinen Charakter und denkt, er hat all diese ultimative Macht", erklärt der Hollywood-Star gegenüber Promiflash.

Julien Bam, leiht Sonic in "Sonic The Hedgehog" seine Stimme
Getty Images
Julien Bam, leiht Sonic in "Sonic The Hedgehog" seine Stimme
Internet-Star Julien Bam
Frederic Kern / Future Image/ ActionPress
Internet-Star Julien Bam
Schauspieler Jim Carrey
Getty Images
Schauspieler Jim Carrey
Hättet ihr gedacht, dass Julien und Sonic etwas gemeinsam haben?104 Stimmen
68
Ja, deswegen passt die Rolle auch so gut zu ihm.
36
Was für ein Quatsch! Sonic ist doch nur ein Igel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de