Jim Carrey (58) ist großer Fan von seiner neuen Filmrolle! Der Hollywood-Star spielte in seiner Karriere schon so manchen spannenden Charakter. So zeigte er sich als Gott-ähnliche Figur in "Bruce allmächtig" oder als schlecht gelaunter Grinch im gleichnamigen Weihnachts-Klassiker. Ab 13. Februar können die Fans Jim nun in seiner nächsten charakteristischen Rolle bewundern: In "Sonic The Hedgehog" verkörpert er Dr. Robotnik – den Bösewicht und Gegner des Helden Sonic. Für ihn ist das ein ganz besonders spannender Charakter – wie Jim nun im Promiflash-Interview erklärte!

Das verrückte und durchtrieben böse Genie Dr. Robotnik macht im Film Jagd auf den kleinen blauen Igel mit den Superkräften, um mit seiner Hilfe die Weltherrschaft an sich reißen zu können. Klingt nach einem wenig sympathischen Zeitgenossen – doch der 57-Jährige sieht noch deutlich mehr in seiner Filmfigur: "Ich liebe den Gedanken, dass er ein Loch in der Form von Sonic in seinem Herzen hat. Er sieht diesen kleinen Charakter und denkt, er hat all diese ultimative Macht", erklärte der "Die Maske"-Darsteller im Gespräch mit Promiflash. "Aber [Sonic] hat diesen Funken von kindlicher Unschuld und Spiel, den [Dr. Robotnik] niemals fassen kann [...], weil er nie geliebt wurde! Ich sage immer: Hütet euch vor den Ungeliebten, das ist die gefährlichste Sache der Welt – ein Kind, das nicht geliebt wurde", erläuterte er das Innenleben von Sonics großem Gegner.

Jim ist von Dr. Robotnik sogar so begeistert, dass er sich vorstellen könnte, für einen zweiten Film den fiesen Wissenschaftler erneut zu verkörpern. "Es gibt so viel Raum, wisst ihr, Robotnik hat sein Ideal noch nicht erreicht", erklärte er im Gespräch mit dem amerikanischen YouTuber Jake Hamilton. Dass Jim bereit für ein Sequel wäre, ist mehr als ungewöhnlich: Der Komiker ist dafür bekannt, nur ungerne ein zweites Mal in die gleiche Rolle zu schlüpfen.

Jim Carrey in Berlin
Wenzel, Georg/ ActionPress
Jim Carrey in Berlin
Jim Carrey bei dem "Sonic The Hedgehog"-Fan-Screening in Berlin
Wenzel, Georg/ ActionPress
Jim Carrey bei dem "Sonic The Hedgehog"-Fan-Screening in Berlin
Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Getty Images
Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Freut ihr euch auf den "Sonic"-Film?48 Stimmen
29
Ja, ich werde ihn mir auf jeden Fall anschauen.
19
Nee, ich glaube nicht, dass das so mein Ding ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de