Nathalie Bleicher-Woth (23) spricht über ihre neue Freundin! Nach der Trennung von ihrer Berlin - Tag & Nacht-Kollegin Saskia Beecks (31) hatte es immer wieder kleine Anzeichen dafür gegeben, dass die Laiendarstellerin ihr Herz wieder verschenkt haben könnte. Und tatsächlich: Anfang Februar verriet sie Promiflash, dass sie eine Frau kennengelernt hätte. Doch so verliebt sie auch sein mag – ein richtiges Pärchenfoto suchte man bisher vergeblich. Und Nathalie erklärt nun auch, wieso!

In ihrer Instagram-Story äußert sie sich nun dazu, da sie bereits mehrfach von Followern nach Bildern gefragt worden sei: "Sie fühlt sich einfach noch nicht bereit dazu! Nicht jeder möchte in der Öffentlichkeit stehen und das respektiere ich", erklärt Nathalie in dem Statement. Sollte sich ihre neue Partnerin dazu entschließen, vor die Kamera zu treten, würde sie sie mit Stolz zeigen – doch bis dahin würde sie sie zu nichts drängen wollen.

Doch selbst wenn sich ihre neue Liebe irgendwann auf Social Media outen möchte, würde Nathalie niemals verraten, wer sie ist. "Da es einfach leider Gottes viel zu viele Menschen gibt, die einem was Schlechtes wollen, und ich werde mir das nicht kaputt machen lassen. Habe so lange auf ein Mädchen wie sie gewartet", betont die 23-Jährige.

Nathalie Bleicher-Woth und ihre Freundin
Instagram / Nathalie Bleicher-Woth
Nathalie Bleicher-Woth und ihre Freundin
Nathalie Bleicher-Woth, Februar 2020
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Februar 2020
Nathalie Bleicher-Woth, TV-Gesicht
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, TV-Gesicht
Glaubt ihr, Nathalies neue Freundin wird sich früher oder später zeigen wollen?1041 Stimmen
783
Ja, in ein paar Wochen wissen wir sicher, wie sie ausschaut.
258
Nein, ich glaube, sie wird sich nie zeigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de