Anzeige
Promiflash Logo
Nathalie Bleicher-Woth meldet sich ausführlich nach GeburtInstagram / nathalie_bwZur Bildergalerie

Nathalie Bleicher-Woth meldet sich ausführlich nach Geburt

12. Sep. 2022, 11:20 - Eyka N.

Nathalie Bleicher-Woth (26) spricht erstmals länger zu ihren Fans! Zuletzt versetzte die Influencerin ihre Follower in Angst und Schrecken: Sie meldete sich hochschwanger aus dem Krankenhaus, sprach über Komplikationen und löschte anschließend ihr Profilbild auf den sozialen Medien. Im Endeffekt musste ihr Sohn auf die Intensivstation, mittlerweile sind sie aber gemeinsam zu Hause. Jetzt äußerte Nathalie sich erstmals länger über ihre aktuelle Situation.

"Das war einfach alles sehr krass viel und ich weiß, dass einige sauer sind, dass ich so abrupt aufgehört habe zu posten", meldete sie sich auf Instagram zu Wort. Nathalie bitte ihre Fans aber um Verständnis für ihr Handeln in diesen schwierigen Momenten. "Es war eine Situation, mit der keiner gerechnet hat, dass es zu vielen Komplikationen kommt”, stellte die ehemalige Berlin – Tag & Nacht-Darstellerin klar. Dennoch habe sie es geschafft, während der Geburt zu filmen – und werde einen ausführlichen Geburtsbericht hochladen.

Jetzt versuche Nathalie, einen Mittelweg zwischen ihren Influencer-Tätigkeiten und ihrem Kind zu finden – Liam stehe aber natürlich an erster Stelle und brauche gerade besonders viel Liebe von ihr. "Ich bin echt noch fix und fertig”, berichtete sie erschöpft. Das Immunsystem ihres Kleinen sei nämlich noch nicht gut, weswegen er viel Körperwärme brauche und regelmäßig Fieber gemessen werden müsse.

Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Influencerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth mit ihrem Baby, September 2022
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, 2021 in Worms
Wie findet ihr es, dass Nathalie die Geburt gefilmt hat?2192 Stimmen
2051
Das finde ich seltsam, ich dachte, dafür hätte sie in so einer Situation keine Zeit.
141
Ich finde das total spannend und freue mich schon darauf!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de