Auch Ana de Armas (31) hat ganz normale Problemchen. Ab April wird die Schauspielerin in "No Time to Die" als das neue Bond-Girl zu sehen sein. Diese Rolle ist dafür bekannt, nur mit den schönsten Frauen besetzt zu werden: Unter anderem waren schon Halle Berry (53) und Miranda Frost an der Seite des britischen Agenten zu sehen! Genau wie die Beautys scheint auch Ana vollkommen makellos zu sein – doch ab und an hat sie offenbar trotzdem mit Haut-Unreinheiten zu kämpfen!

Paparazzi erwischten die Brünette jetzt in Louisiana, wo sie in einer warmen Lederjacke und in Begleitung ihres kleinen Hundes zu ihrem Auto lief. Die 31-Jährige trug zwar eine große dunkle Sonnenbrille – dennoch lässt sich auf den Fotos gut erkennen, dass sie mit einer Creme gegen Pickel ankämpft: An Kinn und Wangenpartie des Hollywood-Stars waren Tupfer einer weißen Salbe verteilt, bei der es sich vermutlich um Zinksalbe handelte.

In dem neuen James Bond-Streifen wird erneut Daniel Craig (51) in die Rolle des Geheimagenten schlüpfen. Ein Trailer auf YouTube verrät bereits, dass es wieder ähnlich actionreich wie in den vorherigen Teilen zugehen wird und es ein Wiedersehen mit einem altbekannten Bösewicht gibt: Franz Oberhauser aka Ernst Stavro Blofeld, der von Christoph Waltz (63) gespielt wird und 2015 seinen ersten Auftritt in dem Film "Spectre" hatte, wird dann erneut Teil der Story sein.

Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
MEGA / MEGA
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
MEGA / MEGA
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
MEGA / MEGA
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
MEGA / MEGA
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
MEGA / MEGA
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
MEGA / MEGA
Ana de Armas in Louisiana im Februar 2020
Freut ihr euch auf den neuen Bond-Film?223 Stimmen
151
Ja, total!
72
Nein, mich interessiert der Film nicht so sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de