Hinter Sophia Vegas (32) liegt eine turbulente und schmerzhafte Zeit! Am Wochenende schockte die Reality-TV-Beauty ihre Fans mit einem besorgniserregenden Schnappschuss aus dem Krankenhaus. Sie hatte einen Bauchdecken-Bruch erlitten, der sie ans Krankenbett fesselte. Der Grund: Vor etwa drei Jahren hatte sich die Ex von Rotlichtkönig Bert Wollersheim (68) vier Rippen entfernen lassen, was eine Verschiebung der Leber zur Folge hatte – und das tat weh. Nachdem sie zunächst entlassen wurde, musste sie kurz darauf aufgrund starker Schmerzen wieder in die Klinik eingeliefert werden. Mittlerweile ist Sophia aber endlich wieder zu Hause und kann mit Töchterchen Amanda (1) kuscheln!

Auf Instagram gab die 32-Jährigen ihren Followern ein entwarnendes Gesundheits-Update: Sie ist wieder in ihren eigenen vier Wänden. "Das sind die Momente, die mir meine Kraft zurückgeben und den noch anhaltenden Schmerz vergessen lassen", schrieb sie zu einer Momentaufnahme, auf der sie mit ihrem Mädchen auf der Couch entspannt. "Bin froh, nicht mehr im Krankenhaus zu sein. Jetzt zähle ich die Tage, bis ich endlich geheilt bin", fuhr sie fort.

Neben der kleinen Amanda hat aber auch die Fürsorge ihres Herzbuben Daniel Charlier eine heilende Wirkung auf Sophia. "Dank meinem Mann werde ich mit so viel Liebe und Aufmerksamkeit überhäuft", schwärmte die Blondine. Bei ihrer Community bedankte sie sich außerdem für die zahlreichen Nachrichten, die sie während der schweren Stunden erreicht haben.

Sophia Vegas und Daniel Charlier im Februar 2020 in Beverly HillsInstagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas und Daniel Charlier im Februar 2020 in Beverly Hills
Sophia Vegas, Reality-StarActionPress
Sophia Vegas, Reality-Star
Sophia Vegas mit ihrem Mann Daniel und ihrer gemeinsamen Tochter AmandaInstagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas mit ihrem Mann Daniel und ihrer gemeinsamen Tochter Amanda
Seid ihr erleichtert, dass Sophia wieder zu Hause ist?267 Stimmen
132
Ja, dort geht es ihr sicherlich besser als im Krankenhaus.
135
Ich weiß nicht recht. Sie hätte vielleicht besser noch etwas zur Beobachtung bleiben sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de